Diwali - das Fest des Lichtes

Heute ist Diwali. Es ist ein Fest des Lichtes, das v.a. in Indien, Nepal und Sri Lanka gefeiert wird, mit Neumond beginnt und fünf Tage dauert. Öllampen, Kerzen, elektrische Lichterketten schmücken die Häuser und Straßen dort, und das Fest hat einen fröhlichen Charakter, es ist laut und lebendig. Vor einigen Jahren konnte ich es selber in Indien erleben.

Mehr zufällig erinnerte ich mich, dass "heute" Diwali ist und als ich mich in meinem Zuhause umsah, entdeckte ich viele Kerzen, die da zwar standen als Schmuck, aber nur wenige von ihnen werden angezündet - und damit ist ein weiterer Gedanke in mir wach geworden: wieviele Menschen wissen um ihr inneres Licht, aber leben es noch viel zu wenig, ganz geschweige denn dass sie es im Außen zeigen und der Welt schenken ... 

So lasst uns den heutigen Tag als Anlass nehmen dem Weg des Lichtes zu folgen, und uns führen zu lassen von unserem inneren Licht, noch ein bisschen mehr als bisher ...

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    heide Kowalski (Samstag, 12 Januar 2013 13:28)

    ein schönes Fest, kannte ich garnicht, um so schöner das ich es hier lesen konnte. Werde es in meinem Kalender 2013 notieren.
    Danke für diesen Beitrag. Licht und Liebe Heide

  • #2

    CarmenM (Sonntag, 03 Februar 2013 00:20)

    Bei uns in der Firma gibt es eine Gruppe, die im Rahmen des *Cultural Awarness* den Mitarbeitern ermöglicht, Feste und andere Kulturen kennen zu lernen... Leider konnte ich an diesem Fest nicht teilnehmen, es war rasch ausgebucht.... Ich lerne gerne andere Kulturen und deren Bräuche kennen, vielleicht gibt's dieses Jahr wieder sowas. Ein Fest des Lichtes - in unserer Kultur wird's am 2. Februar gefeiert, in der Messe wurden Kerzen verteilt und der Blick von der Empore auf ein Meer von brennenden Kerzen ist unbeschreiblich.... Ein HerzLICHT Carmen