das Erwachen der Menschheit

Dem eigenen Leben aus dem "Hier und Jetzt" zu begegnen und es aus dieser Kraft zu leben, ist der Zustand den man als "erwacht" betrachetet, es ist die "neue Energie" und "im Alltag gelebte Spiritualität", dies aus ganz individuellem Ansatz heraus und auch entsprechend dem persönlichen Potential. Dennoch man kann es nicht "wollen" oder "tun". Es ist die Gnade der universellen Energie, die geschehen lasst, dass wir aus den Konditionierungen von Prägung, Glaubensätzen u.a. Blockaden "befreit" sind, dass wir "mit allem EINS SIND" - nicht nur davon wissen und sprechen, sondern es leben ... können.

 

Ganz viele Menschen sind noch auf "dem Weg dazu" - sie sind zwar aus dem spirituellen Tiefschlaf erwacht, aber alte Konditionierungen machen es noch schwierig, das neue Bewusstsein zu sein und zu leben.

 

Dieser Tage bin ich "Zahlen dazu" begegnet. Ich finde das spannend und möchte es "wertfrei" weiterreichen, denn ich sehe es als mutmachend und Inspiration für uns alle, unser inneres Licht sichtbar zu leben und es auch weiterzureichen.

Der Begriff Gegenwart möchte den Zustand des "Hier und Jetzt, der Erfahrung der göttlichen Präsenz" vermitteln. Erwachte Menschen sind jene, die bewusst in dieser Präsenz leben; Du und ich, wir erleben es vermutlich punktuell ...

 

Globales Erwachen - 21. August 2012

  • Erwachte Menschen: über 71.000 (Juli: > 54.000)
  • Menschen, die in der Gegenwart leben: über 130.000 (Juli: > 81.000)
  • Menschen in erwachten Zuständen: über 45 Millionen (Juli: > 35 Mill.)
  • Menschen, die die Gegenwart erfahren: über 86 Millionen (Juli: > 79 Mill.)

 

Globales Erwachen - 21. September 2012 (Update vom 22.09.12)

  • Erwachte Menschen: über 86.000
  • Menschen, die in der Gegenwart leben: über 180.000
  • Menschen in erwachten Zuständen: über 52 Millionen
  • Menschen, die die Gegenwart erfahren: über 89 Millionen

Globales Erwachen - 21. Oktober 2012 (Update vom 22.10.12)

  • Erwachte Menschen: über 114.000
  • Menschen, die in der Gegenwart leben: über 262.000
  • Menschen in erwachten Zuständen: über 63 Millionen
  • Menschen, die die Gegenwart erfahren: über 108 Millionen

 

Globales Erwachen - 21. November 2012 (Update vom 22.11.12)

  • Erwachte Menschen: über 161.000
  • Menschen, die in der Gegenwart leben: über 325.000
  • Menschen in erwachten Zuständen: über 75 Millionen
  • Menschen, die die Gegenwart erfahren: über 122 Millionen

 

Globales Erwachen - 21. Dezember 2012 (Update vom 22.12.12)

  • Erwachte Menschen: über 247.000
  • Menschen, die in der Gegenwart leben: über 380.000
  • Menschen in erwachten Zuständen: über 92 Millionen
  • Menschen, die die Gegenwart erfahren: über 133 Millionen

 

Zu der Frage "Wie werden diese Zahlen ermittelt?", teilte die Oneness University Scott Mowry (spiritueller Autor, Dokumentarfilmemacher, Musiker und Mitarbeiter bei The 2012 Scenario) folgendes mit:

 

"Unsere Wesen im Einssein gehen in einen sehr tiefen Zustand und stellen dem Göttlichen diese Fragen. So erhalten wir sehr genaue Zahlen."

 

Quelle: Homepage Spiritgate

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Kerstin (Montag, 07 Januar 2013 08:39)

    Ich sehe es wohl als größte Hürde, diese gemeinschaftliche Kraft zu spüren, mir dessen bewusst zu sein. Erst kürzlich fragte ich meinen Mann, wie viele Menschen es wohl in meiner Heimatstadt gibt, die sich aktiv mit dem Bewusstseinswandel auseinandersetzen. Gut zu wissen, es werden täglich mehr. Danke für diesen Beitrag!
    Kerstin

  • #2

    Heide Kowalski (Samstag, 12 Januar 2013 13:11)

    täglich auf's Neue mache ich mir bewußt so zu leben das meine Welt, die Ganze Welt - Menschheit EINS IST. Dein Beitrag erinnert, ich kanns im Herzen spüren es ist wahr. Täglich lese ich auch im Engelheft die Engelbotschften, sie sind eine liebevolle Erinnerung an das GÖTTLICHE in mir in Jedem von UNS. Wie Wunderbar ich,wir doch von der göttlichen Presenz, der Engelwelt geführt werden.Und es erfüllt mich mit Freude zu lesen, daß so viele Menschen erwacht sind. Namaste

  • #3

    Erika Regina Hohenwarter (Samstag, 19 Januar 2013 19:04)

    Liebe Daniela,

    am schönsten ist es für mich zu erleben, wenn Menschen erwachen von denen ich es am wenigsten erwartet hätte.

    Herzlichst, Erika Regina