Ich habe mich verliebt

Gestern war ich bei Jwala und Karl zu Besuch. Karl hat mir sein Buch geschenkt. Schon als ich es zum ersten Mal in der Hand hatte, um es mit "druckfachmännischen(frauischen)" Augen zur Klebebindung anzusehen, spürte ich Magie, wie "Liebe auf den ersten Blick". Und wie es mit solchen Begegnungen ist, spürt man's und geht wohl innerlich einen Schritt zurück. Ich genoss die Zeit mit den beiden, besuchte anschließend noch einen lieben Menschen und fuhr dann abends nach Hause und hatte das Buch in den Händen - ES hatte mich.

 

Rückzug in die Stille - LESEN. Ich konnte nich aufhören. Das Buch berührte zugleich mein Herz und meinen Verstand. Einerseits wollte ich verweilen bei jedem Satz und andererseits wollte ich MEHR davon, jetzt und augenblicklich. Die Müdigkeit von kurz zuvor war weg, das Buch beschenkte mich mit Energie und Wachheit und ich las und las und las - tauchte ein, verliebte mich in jeden Buchstaben, tänzelte um die Sätze und las und las und las.

 

Und ich hab mich verliebt. Ein Buch, das mich begleiten wird, das an meinem intimsten Ort, dem Raum des Rückzugs mit mir verweilen wird. Oh' du Buch, wie schön dass du in mein Leben gekommen bist, ich weiß, wir werden noch viel Zeit miteinander verbringen.

 

Danke an Jwala und Karl, dass ihr der Welt mit eurem Wirken dieses Buch geschenkt habt.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 16
  • #1

    Tanja Gönne (Samstag, 09 März 2013 12:01)

    Ja, Bücher können bereichern, beschenken und auch verzaubern. Magisch eben . . . :-)

  • #2

    Karl Gamper (Samstag, 09 März 2013 17:26)

    Oh Daniela, du zauberisches Herz, welch Ehre, am Platz deiner Stille zu verweilen.

    Wir haben dieses Buch-Kind in die Welt gesetzt, um dem Gedanken des 'organischen Gedeihens' einen Samen zu setzen. Deshalb haben wir das Buch vollkommen gelöst von dem üblichen Marketing-Trubel. Es kam wahrlich leise zur Welt - und doch vorbereitet in einen Hafen aus Willkommen.
    Wir wollten schauen, was sich bietet, was sich zeigt, welche Resonanzen frequenzspezifisch sind für Begegnungen. Denn wenn wir es zulassen, entwickeln unsere Schöpfungen ihre eigene Dynamik.

    Eine erhabene Welle hat das Buch nun zu dir gespielt. Welch Geschenk.

    Nimm meinen Dank für die Aufnahme - und für das offene Werden von dem, was sich noch zeigen will.
    Freude dir.
    Karl - auch im Namen von Jwala

  • #3

    Sarah Steigerwald (Samstag, 09 März 2013 18:23)

    Ooooooh...ich bin auch so unsterblich verliebt in dieses Buch. Du hast das wunderschön beschrieben, liebe Daniela! So hab ichs damals auch empfunden... Ein wahrer Schatz, diese Karawane der Freude !

  • #4

    April Fasching (Samstag, 09 März 2013 20:45)

    Auch ich kann mich nur anschließen. Das Buch hat mich verzaubert und ich habe es schon einigen weiter geborgt, die es mit voller Begeisterung innerhlab von ein paar Tagen, ausgelesen haben. Danke nochmals ;-))

  • #5

    Claudia (Sonntag, 10 März 2013 12:17)

    Vor einigen Tagen hat mich genau dieses buch in der Buchhandlung angelächelt, und ich hab es aus vernunftgründen nicht mitgenommen, weil es genug ungelesene Bücher gibt bei mir, gut dann das nächste mal. Danke für's mitteilen!

  • #6

    Uta Nimsgarn (Sonntag, 10 März 2013 13:35)

    Jaaaa! Mir ging es auch so beim Lesen...und bei jedem neuen Lesen wieder! Jedes Mal entdecke ich Neues und genieße diese wunderbare Sprache! Ein herrlicher Genuss!

  • #7

    Regina (Montag, 11 März 2013 09:07)

    Danke liebe Daniela, dass du uns an deiner Freude Teil haben lässt. Ich war eben auf der Webseite von Karl und Jwala. Das Buch berührt mich bereits, obwohl ich es noch nicht gelesen habe. Ich bin sehr gespannt auf das Buch. Herzensgrüße

  • #8

    Claudia (Montag, 11 März 2013 22:03)

    Liebe Daniela <3

    Danke für Deine Inspiration <3. Dieses Buch tönt ganz danach, als ob es auch von mir gelesen werden wollen würde :) <3 liebe Herzensgrüsse <3

    Claudia :*

  • #9

    Julie (Dienstag, 12 März 2013 12:22)

    Liebe Daniela, danke für deine inspirierende Rezension, kann mir dich bei gleichzeitiger Kopf- und Herzberührung richtig gut vorstellen :))

    Alles Liebe von Julie!

  • #10

    Elke (Mittwoch, 13 März 2013 08:46)

    Liebe Daniela - danke vielmals für den Buchtipp. Das Buch werde ich mir natürlich auch zulegen, zumal mir dieses Cover nun schon einige Male begegnet ist :). Herzensgrüsse nach Tirol Elke

  • #11

    claudia* (Donnerstag, 14 März 2013 00:05)

    ich freu mich sooo sehr über diese lebensinspirationen...

  • #12

    Andrea (Freitag, 15 März 2013 14:47)

    Vielleicht lese ich es auch...zum rechten Zeitpunkt...
    Danke für den Tipp

  • #13

    Kerstin (Samstag, 16 März 2013 09:16)

    Spannend. Dieses Buch begegnete mir schon mehrmals im Internet. Und erst vor wenigen Tagen wieder und es zog mich magisch an, nach Informationen darüber im Internet zu surfen. Dieser Hinweis hier ist jetzt das I-Tüpfelchen. JETZT bestelle ich es mir. Dies zeigt vielleicht auch unsere Verbundenheit - liebe Daniela. Schön.

  • #14

    Martina S. (Sonntag, 07 April 2013 22:03)

    Ich habe "Fingerzeige und die 54 Sign Karten von Jewala" und ich ziehe jeden Tag eine Karte und es ist jedes mal ein Geschenk - ein Zeichen und eine Botschaft für den Tag. Verstehe deine Begeisterung und deine Verliebtheit. Werde mir das Buch auch besorgen. Danke für den Tipp. Liebe Grüsse aus Kärnten Martina

  • #15

    Elfi (Sonntag, 14 April 2013)

    Eure Berichte haben mich sehr neugierig gemacht.
    Ich werde mir das Buch ( und die Karten ? )zum Geburtstag schenken und freue mich schon , wenn ich mich darin vertiefen kann ! Es ist genau der richtige Zeitpunkt !
    Danke und liebe Grüße Elfi

  • #16

    Tineke (Freitag, 16 Januar 2015 22:43)

    Die Photo erinnert mich an einem Film! Gibt es ein Film vom Buch?