Wenn, ... dann !

Eben hab ich mich heute zum wiederholten Mal beim Gedanken ertappt, der damit begonnen "Wenn ... dann". Ganz konkret lautete er sogar so, "wenn ich wieder weniger Arbeit zu tun hab, dann kann ich ...."

Und sogleich bin ich hellhörig geworden. Und was ist, wenn zwar die eine Arbeit ausläuft, und zugleich, wie so oft in meinem Leben, andere Arbeit schon in der Warteschlange steht? Dann hatt das "wenn ... dann" keine Chance. Und das "dann" wird niemals eintreten. Wie oft aber hoffen wir exakt auf dieses "dann" und in ihm liegen unsere ganzen Sehnsüchte, ganzen Träumen, ganzen Visionen.

 

Deshalb hab ich mich ganz bewusst dafür entschieden: "Warum nicht JETZT" ?! Und hab mich hingesetzt und meinen Blog wieder lebendig werden lassen, er muss ja nicht "perfekt" sein, er muss ja nicht in dem Zeitaufwand erstellt werden, den ich mir sonst immer vornehme  (◠‿◠) - denn, wenn nicht JETZT - wann DANN ? Und lieber ein "bisschen JETZT, als gar nicht".