Innere Balance herstellen

Wer kennt sie nicht: die Tage, die Situationen, die Personen die irgendeinen Schalter in uns "erwischen" und schwupp, sind wir schon wieder in den alten Schuhen und auf alten Pfaden und alten Mustern unterwegs. Dabei meinen wir, wir hätten es doch schon gelöst. Haben wir auch. Doch das bedeutet nicht, dass wir nicht ab und an nochmals die falsche Weiche erwischen. Das Neue ist nicht verloren, es ist ja in uns angelegt - also, raus aus den Schuhen, aus den Mustern und weiter marschiert auf neuen Pfaden. Dieses "Ritual" unterstützt euch dabei ....

Follow on Bloglovin

Kommentar schreiben

Kommentare: 7
  • #1

    Sarah Steigerwald (Mittwoch, 11 September 2013 18:37)

    Super, eine schnelle und leicht umzusetzende Übung für den Alltag, wenn wir mal wieder kurz die Spur verlieren. Jetzt freu ich mich ja schon fast auf die nächste Situation, in der ich das ausprobieren darf ;-) DANKE

  • #2

    Uta Nimsgarn (Samstag, 14 September 2013 14:43)

    Eine wundervolle Übung, Daniela! Vielen Dank für dieses Video! Außerdem macht es mir doppelt so viel Freude, wenn ich Dir dabei zusehen kann! Das werde ich sofort ausprobieren!

  • #3

    Petra Weber (Sonntag, 15 September 2013 23:59)

    Herzlichen Dank, liebe Daniela, für diese kraftvolle Übung. Ich werde sie in die Liste meiner Körperübungen aufnehmen. Schön, dich wieder einmal in einem Video zu sehen!

  • #4

    Sabine (Montag, 16 September 2013 07:52)

    Wouw!
    Eine echt kraftvolle Übung.
    Danke liebe Daniela , genau daß habe ich jetzt im Moment gebraucht! Danke für dieses Geschenk, diese Übung werde ich öfter machen.

  • #5

    Tanja (Dienstag, 17 September 2013 21:23)

    Danke für diese wunderbare Übung!!

  • #6

    Gisela (Sonntag, 22 September 2013 13:25)

    Dankeschön liebe Daniela, hab`s gleich ausprobiert, diese Übung ist
    einfach, aber sehr effektiv! Wunderbar, wenn einen unnötige
    Gedanken quälen! DANKE

  • #7

    brigitte sailer (Donnerstag, 28 August 2014 11:29)

    Klasse hat mir heute gerade gefehlt. Vielen Dank