Himmel und Erde verbinden

Wenn ich meine Person und meine Arbeit beschreiben muss, verwende ich als Kurztext zumeist folgende Worte: "Daniela Hutter  bloggt über Spiritualität und Alltag, verbindet Himmel und Erde, denn Erde ist wichtig und Himmel ist Essenz." Und auch in meiner Arbeit als Coach und Seminarleiterin ist mir das wichtigste Motiv, die Menschen "dem Himmel nahe zu bringen", dabei die Füße gut am Boden zu belassen und geerdet zu bleiben.

 

Bildrechte: Michael Willmann [Public domain], via Wikimedia Commons
LINK zum Bild

Nun habe ich auf dem Blog von dem von mir sehr geschätzten Hans Peter Wallner dieses Bild entdeckt. Es zeigt ein Bild des Künstlers Michael Willmann (1630-1708) zu Jakobs Traum von der Himmelsleiter (I.Buch Moses), einer Treppe zwischen Himmel und Erde, auf der die Engel auf und nieder steigen.

Welche Kraft in diesem Bild und es drückt genau das aus, was ich für mich empfinde, was mir wertvoll im Alltag ist, auf diese Verbindung zwischen Himmel und Erde zu vertrauen, darauf Unterstützung zu erhalten, wenn ich sie brauche und dafür offen bin .. und in alledem dem EINEN, dem GÖTTLICHEN - wie immer man es für nennen mag - stetig näher zu kommen.

 

Beim Betrachten fasziniert mich auch die vorhandene Leiter sticht sehr. Für mich ist sie das Symbol dafür, dass im irdischen, im alltäglichen Leben, der Schlüssel liegt, um dem Göttlichen, der Erfahrung, näher zu kommen. So verbildlicht die Leiter für mich auch den Wachstum, den die Seele in ihrem menschlichen Dasein vollzieht. Jede einzelne Sprosse scheint Sinnbild für die Stufen zu sein, denen wir immerwieder begegnen, einen Schritt weiter - einen Schritt höher, stetiges aufwärts streben und gehen.

 

 

Follow on Bloglovin

das könnte dich auch interessieren:

Danke für deine Worte, den Dialog, den Austausch:

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Hertha Brünig (Donnerstag, 09 Januar 2014 20:19)

    ein wunderschönes Bild, es gefällt mir sehr gut. Als Stiergeborene bin ich eine sehr Erdverbundene Person und durch meine Engel dem Himmel sehr nahe.Jeden Tag einen Schritt und eine Stufe höher das ist ein sehr schönes Gefühl. Danke