Vom Sohn der mit den Schmetterlingen flüstert

Dieser junge Mann, der mit dem Schmetterling flirtet,
ist mein Sohn Fabio.

Und er flirtet nicht nur mit Schmetterlingen, er spricht auch ihre Sprache und die der Vögel, der Rehe, der Bäume, des Waldes. Er weiß ihre Spuren zu lesen und kann mit ihren Augen sehen. 

Die Natur ist seine Heimat,
ihre Botschaft seine Wahrheit, 
ihre Wesen seine Familie.


Diese Wurzeln hat Fabio in all den Jahren gefunden, die er in Kinderferiencamps im Wald verbrachte. Die ersten Jahre war er dort staunendes Kind, das sein "altes Wissen in sich entdeckte" - die letzten Jahre lernte und begleitete er als Assistent der Elder.

Und nun fühlt er sich gerufen im Sommer 2014 eigene Kindercamps zu führen - diese im Bewusstsein der neuen Zeit - begleitet von einem erfahrenen Team .. aber vor allem mit ganz viel Freude, Spaß und Lebendigkeit für die Kinder beim Tarnen, Spuren lesen, Kochen am Feuer, Schlafen im Zelt, Pfeil& Bogen schießen u.v.a mehr.

 

 

mehr über Fabio's Kindercamps gibt's HIER zu lesen...


diese Beiträge könnten dich auch interessieren:

Vielen Dank für Euren Dialog ... :-)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0