Eine Liebeserklärung

Heute ist ein besonderer Tag, mein Mann und ich haben Jahrestag. Der Tag des ersten Dates, des ersten Kuss'es - jener Tag, an dem mein MenschenICH - "ja" zum Ruf meiner Seele gesagt hat, als sie mich fühlen ließ: "Dies ist dein Mann". Mein Mann ist mir alles. Er ist meine zweite Hälfte, er ist mein Freund, er ist mein Begleiter, er ist mein GeLIEBter. Ohne ihn sind meine Tage nicht dieselben, ohne ihn sind die Erlebnisse im Außen nur die Hälfte des ErLEBENs, ohne ihn erscheint die Welt in einem anderen Licht.

 

Mit ihm bin ich EINS in mir.

Heute vor 19 Jahren (Update2015: es sind nun 20 Jahre) sind wir uns wiederbegegnet. Die Zeit miteinander war und ist nicht immer einfach, der Alltag brachte und bringt die Hürden und Herausforderungen, das gemeinsame (er)Wach(s)en und Entwickeln bringt die Themen, immerwieder -  kompromisslos, bis wir sie gemeinsam annehmen und uns (ver)trauen, miteinander in die Tiefe zu gehen und einander im gemeinsamen SEIN zu finden und von dort aus miteinander EINS zu sein. 

 

Deshalb braucht Liebe jeden Tag das neue innerliche JA - "Ja ich bin für dich. Ja, ich bin für uns. Ja, ich bin."

 

Mein Mann ist mein Guru und mein Lehrer. Sein stetes Dranbleiben, sein stetes mir-mich-spiegeln liess mich Deva sein für die Liebe, für ein Entdecken und Erforschen des neuen Miteinander. Unser Miteinandersein ist mir Ashram.

 

Ein MenschenIch ist oftmals versucht zu verändern, Anpassung einzufordern um der Gemütlichkeit der Bequemlichkeit seinen Raum zugeben und die Komfortzone von Innen zu bewahren.

 

Deine Seele, geliebter Mann, "sieht mich" und hat mich stets gesehen. Sie ist stark in ihrem Input an dich um mein "ICHsein" für dich und für uns zu bewahren. Ich fühle mich durch dich gesehen und das gibt mir die Möglichkeit "ICH zu sein" und in diesem ICHsein kann ich für UNS mein Ich einbringen.

Das wiederkehrende Datum unserer Wiederbegegnung ist mir heiliges Fest unseres gemeinsamen SEINs und ich bin dankbar für den Mut, den wir füreinander hatten, auch wenn damals die Vorzeichen für unsere Beziehung sich nicht unbedingt als einfach zeigten.

 

Wir haben es gewagt, uns einzulassen, im wahrsten Sinne des Wortes, aufeinander - auf das wahrhaftige ICH, dessen wer der andere wirklich ist, ungeschminkt und ungeborgen, und dafür dürfen wir ernten, unsere LIEBE täglich neu und wir sind beauftragt für die  Liebe, täglich neu sie zu behüten ....

Nichts ist mir wertvollerer Lebensinhalt, Lebensauftrag für mein Dasein .. erneut im wahrhaften Sinne des Wortes "Seelenaufgabe" - für DICH zu SEIN. 

Follow on Bloglovin

mehr aus meinem Leben
(mit einem Klick auf's Bild)

Ich freu mich über eure Kommentare:

Kommentar schreiben

Kommentare: 9
  • #1

    Michaela (Montag, 03 Februar 2014 15:05)

    Liebe Daniela mit dieser Einstellung noch viele glückliche gemeinsamem Jahre ich bin sehr berührt von deinen Worten.

  • #2

    Tanja Gönne (Montag, 03 Februar 2014 17:48)

    Wünsche Euch alles erdenklich Gute zum Jahrestag. Möget Ihr noch ganz, ganz viele Jahrzehnte diesen Tag und andere feiern!! ❤️

  • #3

    nina (Montag, 03 Februar 2014 18:23)

    das hast du so schön geschrieben!!! Glückwunsch zum Jahrestag und liebe Grüsse, Nina

  • #4

    Hertha Brünig (Montag, 03 Februar 2014 19:02)

    Danke liebe Daniela für - deine - eure - schöne Liebesgeschichte, ich wünsche dir - euch - alles erdenklich Gute zum Jahrestag. Möget ihr noch ganz viele solche Tage feiern.

  • #5

    Martina Serajnik (Montag, 03 Februar 2014 20:12)

    Danke fürs Teilen. Deine Liebeserklärung an deinen Mann hat mich sehr berührt und bewegt ! Wünsch euch einen schönen Jahrestag voller Liebe.

  • #6

    Markus Hutter (Montag, 03 Februar 2014 21:51)

    Danke ihr lieben Helferlein unserer Seelen dass Ihr uns zusammen geführt habt, danke an das Göttliche unserer Liebe, danke meine geliebte Frau und täglich aufs neue verliebt wenn ich am Morgen den Tag beginne und ich dich als erstes beim öffnen meiner Augen sehen.

  • #7

    Eva (Montag, 03 Februar 2014 22:14)

    ihr zwei seid einfach be*zauber*nd <3 wünsche euch weiterhin so viel Glück und Liebe mitsammen <3

  • #8

    Carmen (Dienstag, 04 Februar 2014 00:02)

    Alles Liebe zu eurem Jahrestag und noch viele wundervolle gemeinsame Erlebnisse wünsch ich euch. Die Liebes-Geschichte berührt mich tief.

  • #9

    Sabrina D. (Montag, 10 März 2014 10:03)

    Ich hab den Text jetzt mehre Male gelesen und schön, wenn man seinem Partner solch eine Liebeserklärung machen kann. Was mich aber sehr nachdenklich gemacht hat, du schreibst "Ohne ihn sind meine Tage nicht dieselben, ohne ihn sind die Erlebnisse im Außen nur die Hälfte des Erlebens, ohne ihn erscheint die Welt in einem anderen Licht" ...mir wurde gesagt, dass man auch ohne einen Partner vollkommen sein sollte und das fehlt mir bei dir; für mich ist es so, als wenn du deine Erlebnisse nur mit ihm in Verbindung bringen kannst und ohne ihn "nichts" bist...
    Wie gesagt, ich finde es wunderschön, nur bei mir hat es dieses bewirkt.

    Ich war selber einmal in so einer Situation, mit ihm war die Welt einfach bunter und wir waren Eins ...er hat einen anderen Weg gewählt und ich bin ins Bodenlose gestürzt (auf diesem seinen Weg konnte ich ihn nicht begleiten...); die Welt dreht sich noch immer - nur nicht mehr so bunt
    ...und das ist es vielleicht was mir bei deiner Liebeserklärung aufgefallen ist

    Ich wünsche Euch beiden von ganzem Herzen noch viele wunderbare Stunden und Erlebnisse, auf die nächsten 19 Jahre :)

    alles Liebe, Sab