Neumond im Skorpion am 23.10.

Man weiß, Zeitqualitäten liegen mir sehr am Herzen, sie sind Teil meiner spirituellen Praxis, Aspekt meines bewussten Seins. Kein Tag ist wie der andere der Lauf des Jahres bringt uns unterschiedliche Unterstützung in seiner Energie, mit jedem Tag neu, mit jedem Tag anders.

 

Am 23. Oktober haben wir nun um 23:56 Neumond. In anderen Teilen dieser Welt, in Nordamerika, Mexiko, der Karibik und Ostsibirien, ist am selbigen Tag sogar eine Sonnenfinsternis zu beobachten. Wir können sie nicht sehen, dennoch ist diese Energie in der Schwingung der Zeitqualität eingebettet. Löst man sich aus der begrenzten Wahrnehmung in der wir Menschen uns zu oft einkesseln, dann wissen wir darum, es gibt und wirkt mehr als wir sehen können. So eben auch die Energie einer Sonnenfinsternis an Neumond.

Jeder Neumond offenbart den Beginn eines neuen Mondmonats und knüpft sich damit an die kraftvolle Energie der Rauhnächte, die wir zwischen der Wintersonnewende und den ersten Tagen im neuen Jahr, begehen. Sie bieten uns ihre Kraft der Schöpfung an, um in unserem Leben mehr möglich zu machen. Deshalb begehe ich jeden Beginn eines neuen Mondmonats mit einem speziellen Ritual. (darüber habe ich >> hier << geschrieben). Jeder Neumond bietet sich einen neuen Zyklus zu eröffnen, das neue in sich zu ergründen und zu bewegen.

 

Der heutige Neumond im Zeichen des Skorpions führt uns in die eigene Tiefe, kein anderes Zeichen bietet die Tiefe selbig an. Und mit dem Mond, der für die Gefühlswelt steht führen uns diese Energien in die Tiefe unserer Gefühle, hin zur Welt unserer Seele. Es gilt zu ergründen, was darin geborgen (oder noch "verborgen" ?) ist. Und mit dem Skorpion bietet sich das Thema von Transformation an. Was will gehen, was will werden dürfen? Was will werden werden - wenn wir es denn einfach erlauben?

Und auch die Natur macht es uns vor. Blätter fallen. Bäume lassen sie los. Mit den fallenden Blättern beginnen sie damit, das Neue willkommen zu heißen.

Selbiges ist im Jahreslauf zu sehen. Hier warten die Jahresfeste von Samhein und Allerheiligen in den nächsten Wochen. Feste der Ahnen. Und so verbindet uns die Kraft dieses Neumonds auch mit den Themen unserer Ahnenreihe. Vielleicht gibt es da etwas in dir zu ergründen, was befreit werden möchte, um es zu lösen, loszulassen - damit me(e)hr von dir Raum bekommt, Neues entstehen darf.  Durchaus wirken zu sehr die Prägungen unserer Eltern, Großeltern in uns, als dass wir uns selbst klein halten. Forsche, ergründe in deiner Tiefe!

Im speziellen geht es in der nächsten Zeit darum, dass wir uns unsere Verstrickungen und Abhängigkeiten (Kredite, Verträge, Erbschaften, Beziehungen, etc.) bewußt machen können. Was wollen wir noch, wo wollen wir etwas ändern? Wo braucht's die Freiheit für den Weg?

Und noch ein anderer wichtiger Aspekt tut sich auf, SkorpionNeumond erinnert uns daran, dass wir geistige Wesen sind und ausnahmslos am Beginn einer Manifestation immer eine Idee, ein Gedanke steht. So erinnere dich: "Alles was du denken kannst, alles was an Idee sich in dir birgt - hat die Magie und die Kraft wahr zu werden".

In Indien feiert man am heutigen Tag Diwali, das Fest des Lichtes. (darüber habe ich >> hier << geschrieben) Über das morphische Feld wirken auch für uns diese Energien, und es braucht dazu nicht, dass wir Hindus sind uns zu diesem Glauben als Religion bekennen. Energien sind. Energien wirken, ohne Begrenzung. So welch schöner Gedanke, das Licht des LIchterfestes für ich einzuladen, für deine Tiefe und für deine Gedanken, die Visionen und Ideen sein dürfen - als dass sie wahr werden. Wahrlich. JA!


Buchtipp!

das Buch zu den Rauhnächten, den Energien und Mondmonaten.
Lass deine Träume wahr werden - mit dem Segen der Rauhnächte


mehr dazu >> hier


Follow on Bloglovin

meistgelesene Texte zu den Zeitqualitäten
(mit einem Klick aufs Bild gehts zum Text)

Daniela Hutter schreibt, bloggt, coacht und hält Seminare zum Thema bewusste Lebensführung, es ist ihre Passion alte Tradition mit zeitgemässer Spiritualität zu verbinden. Als Autorin schreibt sie für verschiedene Zeitschriften. Aktuell arbeitet sie an ihrem nächsten Buch. Bereits erschienen sind die Bücher Lass deine Träume wahr werden (2013) und Den Tag mit Engeln beginnen (2008), sowie das Kartenset Energien der neuen Zeit (2013).

mehr Info zu den Büchern >> hier

Hast du auch Rituale für die Zeitqualitäten?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0