Neumond im Widder 

"Gehen wohin das Leben will" - hab ich mir aufgeschrieben, damals in den Rauhnächten, als ich meine täglichen Rituale praktizierte um meine Träume wahr werden zu lassen.


Die Rituale zu Jahresbeginn dienen dazu, dem Jahr me(e)hr Leben zu geben, die eigene Schöpferkraft zu aktivieren und den Boden aufzubereiten, für all die Träume, Visionen und Vorhaben.


Wenn es eine Kraft gibt, die uns darin wohlweislich unterstützt, dann ist es jene von Neumond in Widder.  Wenn wir vorab an der Basis gewirkt haben, dann heißt es jetzt wahrlich loszulegen.

Natürlich passiert es nicht von selbst. Dazu ist das Leben nicht gedacht. Doch die Möglichkeiten öffnen sich uns, wenn wir uns für die Möglichkeiten öffnen und mutig den Dingen ins Angesicht sehen, vor allem jenen, die uns (noch) zurückhalten, klein machen oder begrenzen.

 

Wenn wir selbst uns öffnen, dann spüren wir Kraft um Grenzen zu sprengen, die eigene Größe anzunehmen und Sabotageprogramme zu entlarven, Hürden auszuräumen - und dann ist die Bahn erstmal frei. Dann heißt's auch noch loslaufen. Denk' an den Läufer, wenn das Startzeichen gegeben ist, und er würde stehen bleiben. So oft tun wir Menschen das, wir warten bis das Ziel uns entgegenkommt. Tut es nicht - Wir sollen uns auf den Weg machen.

 

Wenn nicht jetzt, wann dann, wenn die Kräfte von Neumond im Widder uns rufen. Die Energien wollen fließen - hinein in deine (neuen) Ideen und (neuen) Projekte. So öffne dich .. schau dir die Blockaden an, die Schleusen die du noch geschlossen hältst - belasten, beengend, begrenzend wirken diese Blockaden. Und ein NeumondTag ist immer gut sich davon zu entledigen.

So frage dich >> wer / was ist es, das das Neue (noch) blockiert ? 

 

  • Personen?
  • Lebenssituationen?
  • Umstände?
  • Emotionen?

 

Lass dir gesagt sein, wenn wir etwas ändern wollen, liegen die meisten Gründe zunächst bei uns selbst, auch wenn wir (uns) das oft so nicht zugeben wollen. Doch solche Energien führen uns auch hin zu Eigenehrlichkeit und das ist meist schon der erste Schritt auf dem Weg um die Hürden auszuräumen - wenn du es denn wirklich willst.

Und auch da ist WidderNeumond eine wunderbare Kraft, hinzufühlen - will "Ich" es wirklich, mein innerstes Ich - oder ist es ein Gaukelprogramm meines Egos... um was geht es denn wirklich. Das. Oder ganz was anderes ... Neues.

 

WidderNeumond verbindet uns mit der eigenen Individualität, wenn wir denn auch den Mut haben "einzigartig" zu sein, so wirklich wirklich. Denn oft scheints einfacher mit der Masse mitzuschwimmen und darin unterzutauchen - doch deine Einzigartigkeit ist dann nicht sichtbar. Sichtbar sein heißt auch zu sich stehen. Vielleicht auch "Neu" für dich - Widdermond symbolisiert diese Schöpferkraft für das Neue. So nütze es dort, wo es für dich wichtig ist.


Der Neumond zeigt sich in den Abendstunden kurz vor 21:00 Uhr und selbige Zeit ist auch die günstigste um Innenschau zu halten und sich *ganz einfach* mit den Energien zu verbinden.



Follow on Bloglovin

Du kommst alleine nicht vorwärts, manchmal hilft ein Begleiter für ein Stück des Weges ... 

Daniela Hutter schreibt, bloggt und hält Seminare zum Thema bewusste Lebensführung, es ist ihre Passion alte Tradition mit zeitgemässer Spiritualität zu verbinden. Mit Menschen zu sein bereitet ihr Freude und deshalb bietet sie auch persönliche Coachings an. (mehr Info >> hier)

Als Autorin schreibt sie für verschiedene Zeitschriften. Aktuell arbeitet sie an ihrem nächsten Buch. Bereits erschienen sind die Bücher Lass deine Träume wahr werden (2013) und Den Tag mit Engeln beginnen (2008), sowie das Kartenset Energien der neuen Zeit(2013). Ihr neuestes Buch "Mach dein Leben hell" erscheint 2015.

mehr Info zu den Büchern >> hier


mehr Informationen über die Energien des Mondes und die Zeitqualitäten:

(mit einem Klick auf's Bild geht's zum Text)

über die Energien von Neumond im allgemeinen und Anleitung zu (m)einem NeumondRitual 


Meditationen zu den Mondenergien

Mit den Mondenergien begegnet uns auch stets Lilith



Für was welche Vorhaben & Schritte wirst du diese NeumondEnergien nützen?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0