Neumond in der Jungfrau am 13.09. 

Hin zum neuen Mond, der Tag von Neumond, erreicht der Mond seine minimale Helligkeit. Aus dieser "Sichtweise" nimmt das menschliche Auge den Mond vorübergehend nicht wahr. Doch der Mond/die Mondin IST dennoch, in seiner ganzen Kraft, dieses Mal gebündelt in den Energien von Stier.

 

Die Sonne und der Mond stehen einander bei Neumond in Konjunktion. Alleine im Bild des Satzes ist die starke Energiekonzentration zu spüren, dennoch ist sie nicht zu sehen. Dies obwohl sie sich zwar zeigt, da draußen in den universellen Weiten - jedoch außerhalb unseres Gesichtsfeldes.


Weswegen wir Menschen so stark in Resonanz mit den Mondenergien gehen ist, dass wir den Energielevel spüren.

Die Qualität der Jungfrau ist jene, dass sie weiß, "die Spreu vom Weizen zu trennen". Die Mondqualität hinzu ist jene, dass wir dies von der Gefühlsebene aus angehen. Darin liegt das Geschenke.

Intuition und Gefühl .. liegt im Herzen und im Bauch. Das Resonanzfeld, das wir darüber erreichen, ist viel weiter als jenes des Verstandes. So wertvoller Begleiter unser Verstand durch die Tage ist, das Feld der Möglichkeiten kann uns die Intuition und damit unser Herz viel me(e)hr erweitern.

 

Beim Neumond im Zeichen Jungfrau sind u.a. die Themen Gesundheit, Arbeitsbedingungen, Alltag und analytische Fähigkeiten aktiviert. Die Waage im Aszendenten vermag auszugleichen, Merkur an selbiger Position erinnert daran, dass es dies "hinein in Außen" zu kommunizieren gilt. 

 

Doch ganz so einfach scheint es nicht zu sein. Torpedo in den Energiequalitäten. 

Uranus (Rebellion) und Pluto (Kontrolle) sorgen dafür. Ausgleich (Waage) können wir schaffen, wenn wir darauf achten, worin Sturheit, fixen Ideen und Engstirnigkeit unsererseits platziert sind.

So reflektiere, hin zu deinen Träumen, Wünschen, Visionen..


  • Worin blockierst du dich (noch) selbst?
  • Womit hältst du dein Feld der Möglichkeiten (noch) "eng"?

 

Das Besondere an diesem Neumond ist, dass er mit einer partiellen Sonnen-finsternis einhergeht. Sie ist auf der Südhalbkugel sichtbar, dennoch auch für uns wirksam. In seiner Bedeutung heißt das, dass es vor allem um neue Wege geht. Und da sind wir wieder bei der Intuition, denn der Verstand vermittelt "was er kennt", aus eigener oder beobachteter Erfahrung. Das völlig Neue ist ihm unbekannt, doch dein Herz weiß darum.

 

So reflektiere:

 

  • Gibt es einen Weg, zu dem dein Herz dich ruft?

    Wage es da genauer hinzufühlen .. vielleicht solltest du doch folgen, auch wenn so manches vom Verstand her dagegen zu sprechen scheint.

 

Dieser Neumond bietet auf besondere Art die Chance für Neuanfang.


So reflektiere und antworte spontan:


  • Für welchen Aspekt deines Lebens wünscht du dir einen Neuanfang?

    Erlaube dir den Impuls .. 


Die Natur ist universeller Ausdruck der Schöpfung, unserer göttlichen Eltern. Zugleich ist Schöpfung unser Lehrer. In ihr, mit ihr finden wir all unsere Antworten. So mag es für dich eine Offenbarung sein, gerade an diesem Neumond, den Weg in die Natur zu finden, um in ihr die Antworten für deinen Weg ...

 

Ich wünsche dir einen er_füllenden Neumond 



Follow on Bloglovin

Empfehlung

 

 

Brauchst du Unterstützung für deine VollmondReise in deine Innenwelt?

 

Meine Meditationen können dabei wertvolle Begleiter sein. Mehr Information dazu findest du >> hier 



Zeitqualitäten begleiten mich alle Tage. Mein Bewusstsein dahin auszurichten unterstützt mich in meinem Sein und Tun. Im Jahresrythmus sind mir die Rauhnächte besonders wertvoll (mehr dazu hier). 


Meine Notizen aus dieser segenhaften Zeit verwende ich zu jedem Rauhnachtsritual und darf staunend erleben, wie sehr mein Leben dem Leben folgt.

(pst, an dieser Stelle, die neuen Intuitionshefte für 2015/16 sind schon lieferbar, mehr dazu >> hier


Daniela Hutter

schreibt, bloggt und hält Seminare zum Thema bewusste Lebensführung. Es ist ihre Passion, alte Tradition mit zeitgemässer Spiritualität zu verbinden. Mit Menschen zu sein bereitet ihr Freude und deshalb bietet sie auch persönliche Coachings an.

 

Als Autorin schreibt Daniela Hutter für verschiedene Zeitschriften. Aktuell arbeitet sie an ihrem nächsten Buch. Bereits erschienen sind die Bücher „Lass deine Träume wahr werden“ (2013) und „Den Tag mit Engeln beginnen“ (2008), sowie das Kartenset „Energien der neuen Zeit“ (2013) „Mach dein Leben hell“ (2015).

Aktuell arbeitet sie an ihrem nächsten Buch "Das Yin-Prinzip" (erscheint 2016)

 

» Mehr Info zu Daniela Hutters Büchern 

 

Impulsgeberin für moderne Frauen

Daniela Hutter weiß was Frauen beschäftigt und kennt die zahlreichen Herausforderungen und Hürden, die das Leben lehrt und der Alltag bietet. Fernab von Dogmen und klassischem Feminismus ermutigt sie in ihrer Arbeit vor allem Frauen in Kontakt mit ihrem wahren FrauSein zu kommen und mutig den eigenen Weg zu gehen. Sie weist den Weg in das Innere und erinnert zugleich daran, mit beiden Beinen auf der Erde zu stehen


Wie erlebst du die Mondqualitäten?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0