Vollmond im Löwen am 24.01.16

“Da aber nahezu jede Aktivität des Körpers oder der Seele oder auch jeder Übergang zu einem neuen Zustand dann stattfindet, wenn zum Horoskop der Himmel ein Gegenstück bildet.”

aus Johannes Kepler

 

In den sehr frühen MorgenStunden des 24. Jänner haben wir Vollmond. Exakt zeigt sich der Stand  um 02:49 Uhr. Der Vollmond im Löwen, die Sonne steht im Zeichen von Wassermann. 

Welch energetisches Feld .. Nicht weit wartet nämlich auch die Zeitqualität von Lichtmess am 02.02., um den heiligen Raum für uns einzunehmen und uns das Licht zu widmen, um die GANZHEIT entstehen zu lassen - so offenbart sich der Mond schon heute im Licht, ebenso in seiner Ganzheit - als voller Mond, wie er sich uns zeigt. 

 

Dies im (Mond)Zeichen des Löwen. Da hat sich der Mond einen zusätzlichen Scheinwerfer geholt, in dessen Licht er sich zeigen mag, um zu strahlen - ganz dem Löwen entsprechend nämlich. 

Im Sog der herangereiften Entwicklungen (Vollmond) wird der Ruf nach Entscheidungen auftauchen und das Brüllen des Löwen verlangt nach Umsetzung. Denn der Löwe ist, was er ist - ein starkes Tier in der Wildnis, der gekrönte König des Dschungels. Und das will er sein, auch in deinem Leben.

 

  • Welcher Bereich deines Lebens möchte (endlich von dir) die Krone aufgesetzt werden?
  • Was möchte (endlich) sichtbar gelebt werden? Oder noch mehr als bisher?

 

Der LöweVollmond bietet uns dazu immer eine Fülle der Kreativität und der Impulse direkt aus unserer Schöpferkraft an. Eine Vielzahl an Möglichkeiten scheint sich zu offenbaren, Ideen um Ideen um sich selbst (mit seinen Möglichkeiten) auch ins (rechte) Licht zu rücken.

 

Der Löwe ist zudem das Zeichen für: Erfolg und Energie und auch um der Gesundheit hilfreiche Impulse zu geben. Es ist im Grunde ganz einfach, alles was nach außen strahlt, was mit frischer Lebenskraft und Selbstvertrauen zu tun hat, gehört zum Löwen und der Vollmond als solcher ist natürlich genau sein Ding, das passt zu ihm.

 

Hierzu die Sonne im Wassermann, welche sich ja gar gerne "anders" zeigt und sich in diesem Sein sonnen mag. Sonne im Wassermann ist ein Zeichen der Freiheit und unterstützt auf diese Weise die Veränderung. Sie scheint uns zuzurufen: "Trau dich! Deine Zeit ist Jetzt. Fühle dich frei -ES jetzt (endlich) zu leben!"

 

  • Welcher Aspekt deines Lebens möchte verändert werden?
  • Worin liegt für dich die Freiheit, die du (noch) nicht lebst (oder zu wenig)?

 

So laden dich die Energien ein, eben auch dein "individuelles Sein" ins Licht zu rücken, da die Kraft der Ideen zu nützen und sich seiner Selbst bewusst hinzustellen, und zu präsentieren: "Ja, ich bin anders, als du und ihr. Weil ICH bin ich.". 


Man darf sich auch was wünschen! Denn habt Ihr davon gehört, dass diese Konstellation auch die Wunschkraft unterstützt? Die Sternbilder Löwe, Stier, Wassermann und Skorpion - im Vollmond gelten als Wunschmondtag.


So kann man auch Blockaden und Hindernisse mit der Kraft des Wünschens lösen und es heißt dass sie sich bis zum Beginn des nächsten Wunschmondes erfüllen. Das erscheint dir zu einfach?  Warum? Es darf einfach gehen, wir sind in der Qualität des Wassermannzeitalters .. Probier es einfach aus, und kreiere (d)ein Wunschritual .. 



So möchte ich dich einladen, die Energien des Tages in einem Ritual und einer Meditation mit der Vollmondin zu erleben - mehr darüber >> hier

 

Vollmond- und Neumondtage reserviere ich mir stets in meinem Kalender als "Zeit für mich". An diesen Tagen ist die Zeitqualität stets eine besondere und Impulse der Seele sind ganz leicht abrufbar. So nütze ich diese Tage immer für meine Rituale und Meditationen. (mehr dazu hier)

 

An Neumond docke ich an an die Zeit der Rauhnächte und nähre meine Keimlinge aus jener Zeit, als dass ich sie durch das Jahr zur Ernte trage.

 

An Vollmond nähre ich stets das Feld der Möglichkeiten hin für ein Me(e)hr vom Leben.

 

 

(c) copyright, auch auszugsweise ausschließlich unter der vorgegebenen vollständigen Quellenangabe

Fotocredit: Fotolia_12237426_XS

 

 

Verlosung

Maria E. Zeller hat mir einen Kalender zur Verlosung zur Verfügung gestellt. InterAktion wirkt. Einfach einen Kommentar hinterlassen, hier oder auf Facebook, oder das Posting teilen. (bis 24.1. /23:59 h)

 

Und vielleicht gewinnst ja du ...... 

Frauen und Mond hatten von jeher eine spezielle Beziehung, sie haben nicht nur Zyklen gemeinsam, sondern auch das unbewusste und intuitive Wissen über das Leben.  

 

Dieser Frauenmondkalender möchte einen Einblick in diese Zusammenhänge geben, die den Berufsalltag und das Familienleben vereinfachen können, wenn man um bestimmte Tagesqualitäten weiß. 


*Affiliate

Follow on Bloglovin

Daniela Hutter

schreibt, bloggt und hält Seminare zum Thema bewusste Lebensführung. Es ist ihre Passion, alte Tradition mit zeitgemässer Spiritualität zu verbinden. Mit Menschen zu sein bereitet ihr Freude und deshalb bietet sie auch persönliche Coachings an.

 

Als Autorin schreibt Daniela Hutter für verschiedene Zeitschriften. Aktuell arbeitet sie an ihrem nächsten Buch. Bereits erschienen sind die Bücher „Lass deine Träume wahr werden“ (2013) „Den Tag mit Engeln beginnen“ (2008) und „Mach dein Leben hell“ (2015) sowie das Kartenset „Energien der neuen Zeit“ (2013).

Aktuell arbeitet sie an ihrem nächsten Buch "Das Yin-Prinzip" (erscheint 2016)

 

» Mehr Info zu Daniela Hutters Büchern 

 

Impulsgeberin für moderne Frauen

Daniela Hutter weiß was Frauen beschäftigt und kennt die zahlreichen Herausforderungen und Hürden, die das Leben lehrt und der Alltag bietet. Fernab von Dogmen und klassischem Feminismus ermutigt sie in ihrer Arbeit vor allem Frauen in Kontakt mit ihrem wahren FrauSein zu kommen und mutig den eigenen Weg zu gehen. Sie weist den Weg in das Innere und erinnert zugleich daran, mit beiden Beinen auf der Erde zu stehen 

Als welchen RUF hörst du das Brüllen des LöweMondes?

Kommentar schreiben

Kommentare: 24
  • #1

    Renate Ellmer (Freitag, 22 Januar 2016 07:19)

    Der Löwe Mond brüllt endlich mein Konzept für meinen Workshop niederzuschreiben und diesen nicht nur in meinem Kopf herumschwirren zu lassen. Natürlich gilt das auch für das Handout meiner Teilnehmer
    Namaste

  • #2

    Kalikiano (Freitag, 22 Januar 2016 07:26)

    Mein Löwe Mond brüllt ab sofort alte Lebens- und Liebeskonzepte loszulassen und neue, auf mich passende zu kreieren und installieren. Es darf mehr Liebe in und um mich geschehen.
    Mahalo und Aloha

  • #3

    Karin Maria Piening (Freitag, 22 Januar 2016 07:27)

    Liebe Daniela, ich bin heute Morgen aufgewacht und fragte mich gleich, welche Energiequalität wohl mit diesem Vollmond auf uns wartet. So beginnt es schon heute Morgen ordentlich "zu ruckeln". Danke für den wertvollen Input: dann darf ich mich heute wohl "selbstbewusst" im Außen zeigen... mit den Qualitäten

  • #4

    Sabine W.Tessler (Freitag, 22 Januar 2016 07:37)

    Danke liebe Daniela für deinen Blogbeitrag. Immer wieder erfüllend, vor allem inspirierend. Dieser Vollmond in dieser Konstellation bestätigt ganz einfach, dass ich nach einem ziemlich schwierigen Jahr 2015, ein "es darf leicht gehen- Jahr 2016" entgegen sehen darf. Endlich befreit von Altlasten darf ich auch ab sofort "mit Leichtigkeit Geld verdienen". Also alles in Allem darf der Löwe durchaus einen großen Raum bei mir einnehmen. Ich werde ihn gut füttern ;-)

  • #5

    Anja (Freitag, 22 Januar 2016 07:57)

    immer wieder wunderschön und so stark - der Mond.

  • #6

    Sandra Dänzer (Freitag, 22 Januar 2016 08:02)

    Liebe Daniela, mein Löwe Mond brüllt lass alle deine Zweifel los, werde aktiv, traue dich, du schaffst es, alles kommt gut. Vertraue, du bist genau richtig so wie du bist.
    In Liebe und Licht

  • #7

    Kathrin Lorenz (Freitag, 22 Januar 2016 08:55)

    Durch das Arbeiten mit deinem Rauhnachts-Set wurde mir bewusst, dass der Mond eine ganz besondere Bedeutung für mich hat.
    Heute Morgen um 6 Uhr sah ich einen feuerroten Mond am Himmel......welch Geschenk! Ich würde mich sehr über den Mondkalender freuen....Herzensgrüße Kathrin

  • #8

    Albrecht Anna-Maria (Freitag, 22 Januar 2016 09:09)

    Liebe Daniela, ich liebe Deine Beiträge sehr, ich bin bei Vollmond immer draußen.
    Ich würde mich sehr über einen Mondkalender freuen.
    Verbunden mit den herzlichsten Grüßen und in Licht und Liebe
    Anna-Maria

  • #9

    Nane Simulakra (Freitag, 22 Januar 2016 09:14)

    Dank der Einkehr während der Rauhnächte und einem Ritual in der Silvesternacht, tun sich mir immer deutlicher Türen auf. Dein blog, newsletter und viele bewusste Menschen in meinem Leben sind wundervolle Impulse und helfen zu heilen und zu wachsen. Herzlichen Dank dafür und ein Me(e)hr für uns alle + den bereichernden Kalender wünsche ich mir.

  • #10

    D.S. (Freitag, 22 Januar 2016 09:43)

    Beginne, im Lichte des energetischen Vollmondes, alle Potentiale auszuschöpfen !

  • #11

    Viola (Freitag, 22 Januar 2016 09:47)

    Seit DU mir begegnet bist, beschäftige ich mich mit dem Mond. Verstehe jetzt schon viel besser, wieso mein Körper je nach Mondphase unterschiedlich reagiert. Ich fühle mich ganz stark angezogen von ihm, am liebsten würde ich im Mondschein tanzen. Der Kalender könnte mir noch einen tieferen Zugang ermöglichen, es wäre mir eine große FREUDE. Dir einen Herzensgruß gesandt und uns allen einen zauberhaften Vollmond.

  • #12

    Petra (Freitag, 22 Januar 2016 11:09)

    Egal ob Mond oder Mondin - allein die Energie zu spüren ist wichtig.
    Liebe und Licht für alle!

  • #13

    Irmi (Freitag, 22 Januar 2016 11:14)

    Ein sehr schöner Artikel!! Würde mich auch über den Mondkalender freuen ;-)

  • #14

    isi (Freitag, 22 Januar 2016 17:48)

    er brüllt, Mein innerer Löwe, im aussen leise, aber driin laut ! Und ich freu mich auf einen Nachspaziergang beim Löwen Mond!

  • #15

    elfriede (Freitag, 22 Januar 2016 17:58)



    ( ( <3 ) ) H E R Z verbunden und in DANKBARKEIT
    SEIN .............FLIEßEN.......FÜLLE ........MONDIN
    .....mag natürlich auch den FrauenKalender gewinnen :-)

  • #16

    birgit (Freitag, 22 Januar 2016 19:42)

    Vielen lieben Dank für deinen Blog. Konnte beim heim fahren den Blick vom faszinierenden Mond kaum lassen und habe nun dankbar deinen Artikel dazu gelesen. Namaste Daniela.

  • #17

    Dagmar (Freitag, 22 Januar 2016 21:00)

    Toll... Wunschmond im Löwen... Ich bin Löwin und in meinem Leben tut sich gerade so Einiges.

  • #18

    Andrea Me (Freitag, 22 Januar 2016 21:02)

    Mot Löwenkraft in einen neuen Lebensabschnitt, besser könnte es nicht passen! Brüllend und strahlend

  • #19

    helga (Freitag, 22 Januar 2016 22:18)

    Mit Mut und Kraft weiter gehen ;-)

  • #20

    Michaela (Samstag, 23 Januar 2016 00:32)

    Aus Erfahrung weis ich wie Kraftvoll der Mond ist. Habe bereits Erfahrungen bei pflanzen usw.. Aber den Frau Mondkalender kenn ich noch nicht , da würde ich mich sehr freuen
    P. S. Löwen Energie im Vollmond wie schön

  • #21

    Michaela (Samstag, 23 Januar 2016 00:45)

    Gibt's den Kalender auch noch irgendwo zu kaufen?

  • #22

    Annette Ohm (Samstag, 23 Januar 2016 09:37)

    Liebe Daniela,
    Wie an-regen-d wieder deine Worte. Genau in den richtigen Momenten kommen die Impulse, um weiter und tiefer zu kommen, wieder fühlen, was ist da noch, was möchte und darf noch sein, was möchte er-löst werden? Die Entscheidung, noch tiefer hinzuschauen, auch wenn es auf den ersten Blick nicht immer schön ist, aber dann darf er-löst werden, und dann darf umgesetzt werden. Das "neue"Sein, das was ICH BIN. Was bin ich? Das darf kommen. Namste. Lieben Dank Daniela für dein Sein.
    Und über den Kalender würde ich mich freuen, da ich gerade erst angefangen habe ich mit den Mondqualitäten zu be-fassen

  • #23

    Sherin (Sonntag, 24 Januar 2016 11:27)

    DANKE Sei liebevoll umarmt.

  • #24

    Josef (Sonntag, 24 Januar 2016 18:10)

    DANKE für deinen wunderbaren Beitrag, deine liebevollen Worte, für dein SEIN
    Ja, über den Kalender freue ich mich sehr!
    Alles Liebe