Neumond im Schützen ist ein Wegweiser

Jede Mondkonstellation bringt uns Unterstützung. Ein energetisches Feld, das uns hinführt des eigenen Sehens, Wahrnehmens, Erkennens. Und dem folgend, hin zum Fluss des Lebens, die (nächsten) Schritte hinein in dein Leben zu setzen. Für ein Me(e)hr von dir, für ein Mee(h)r deines Lebens ... Entwicklung, Veränderung. Bewusst und aktiv mitgestaltend, weil du Schöpfer deines Lebens bist - sein darfst, sein sollst.

 

So lass uns schauen, was bringen uns diese Tage. Schütze sucht die Weite. Der Neumond (29.11./13:17 h) führt nach Innen. Der Schütze hat einen weiten Horizont und gestaltet mit den Erfahrungen der Vergangenheit sein Zukunft.So lädt es uns ein, die innere Welt zu erobern, Selbsterkenntnis und Spiritualität sind die Stichworte, die uns hellhörig machen sollen für unsere innere Stimme. Lausche hin zu deiner inneren Wahrheit. Sie will gelebt werden. Ganz und gar. Gelebte Spiritualität.

  • Gibt es Bereiche, wo du wider deiner innersten Wahrheit lebst oder handelst?

Es ist der letzte Neumond des Jahres. 

 

Das Jahr neigt sich dem Ende zu. Der letzte Neumond offenbart uns das auch. Und selbst seine Energien erinnern: Abschluß steht bevor, Zeit um sich nochmals mit den WESENtlichen Fragen zu beschäftigen. Wesen-tlich. Ja, jene Fragen hin zu deinem Leben, hin zu deinem Wesen, hin zu deinem Seelenauftrag, hin zu deiner Mission, der du dieses Leben widmest.

  • Was ist der Sinn meines Lebens?
  • Warum bin ich hier?
  • Was kann ich tun und beitragen, um diese Welt in eine lebenswertere zu verwandeln?

Neptun (im Quadrat) spricht in der spirituellen Sprache mit dir, betrachtet dein ganzes Sein, hin zum Sinn des Lebens.

  • Erlaubst du ihn dir?
  • Was will dein Leben von dir?

Und dem Abschluß folgt stets der Neubeginn - das neue Jahr liegt bevor, und der letzte Neumond, das letzte Mondmonat reicht die Hand, schließt den Kreis. Saturn begleitet den Schützen und prüft die Glaubenssätze um neue Wege zu ebnen, die dein Andersdenken dir öffnen will.

  • Mit welchen Glaubenssätzen zeichnest du (bisher) deinen Lebensweg?
  • in welchen Aspekten fühlst du dich noch "gebunden an..", was ist es das dich noch innerhalb der Komfortzone hält, dich zurückhält hin zu deinem Me(e)hr vom Leben?

Uranus fordert auf, eingetretene Pfade zu verlassen. Das ist ein Energiefeld, das bereits das Neue einlädt. Projekte, Unternehmungen kommen näher. Manchmal melden sie sich schon in Gedanken, manchmal kündigen sie sich nur an, scheinen (noch) un(be)greifbar zu sein. Wichtig ist, aufmerksam zu sein.

  • Welche neuen Gedanken erreichen dich dieser Tage.
  • Welche Impulse und Ideen wollen dich in neue Felder führen, hin zu deinem Me(e)hr vom Leben?

    (ich habe immer einen kleine Notizblocks in meiner Nähe, damit mir keine Gedanken durchrutschen) 

 

Vertrauen ist auch eine Schützeeigenschaft, die der Neumond jetzt abruft. Dies kann dir neue Möglichkeiten eröffnen, an die du noch gar nicht gedacht hast. 
Denke daran, sind wir MIT den Energien tragen sie uns, sind wir nicht mit ihnen, möglicherweise gegen sie, dann ist es das was wir als Widerstand des Lebens und als anstrengend wahrnehmen. Die Energien sind also unschuldig, der Handlungsbedarf liegt bei uns selbst. Wie immer im Leben.

 

Neumond ist immer irgendwie ein Angebot eines kosmischen Resets.

 

Der jetzige ganz besonders. Wie passend auch, so kurz vor Wintersonnwende, Rauhnächte und des neuen Jahres. Wie grandios und stimmig das Leben ist, immerwieder.

 

 

(c) copyright, auch auszugsweise ausschließlich unter der vorgegebenen vollständigen Quellenangabe 

Fotocredit: shutterstock_342482675.jpg : Kateryna Upit

 

Follow on Bloglovin

Empfehlung

 

 

Brauchst du Unterstützung für deine NeuMondReise in deine Innenwelt?

 

Meine Meditationen können dabei wertvolle Begleiter sein. Mehr Information dazu findest du >> hier 

 

 

Zeitqualitäten begleiten mich alle Tage. Mein Bewusstsein dahin auszurichten unterstützt mich in meinem Sein und Tun. Im Jahresrythmus sind mir die Rauhnächte besonders wertvoll (mehr dazu hier). 

 

Meine Notizen aus dieser segenhaften Zeit verwende ich zu jedem Rauhnachtsritual und darf staunend erleben, wie sehr mein Leben dem Leben folgt.

(pst, an dieser Stelle, die neuen Intuitionshefte für 2016/17 sind schon lieferbar, mehr dazu >> hier


Daniela Hutter

schreibt, bloggt und hält Seminare zum Thema bewusste Lebensführung. Es ist ihre Passion, alte Tradition mit zeitgemässer Spiritualität zu verbinden. Mit Menschen zu sein bereitet ihr Freude und deshalb bietet sie auch persönliche Coachings an.

 

Als Autorin schreibt Daniela Hutter für verschiedene Zeitschriften. Aktuell arbeitet sie an ihrem nächsten Buch. Bereits erschienen sind die Bücher „Lass deine Träume wahr werden“ (2013) und „Den Tag mit Engeln beginnen“ (2008), sowie das Kartenset „Energien der neuen Zeit“ (2013) „Mach dein Leben hell“ (2015).

Aktuell arbeitet sie an ihrem nächsten Buch "Das Yin-Prinzip" (erscheint 2016)

 

» Mehr Info zu Daniela Hutters Büchern 

 

Impulsgeberin für moderne Frauen

Daniela Hutter weiß was Frauen beschäftigt und kennt die zahlreichen Herausforderungen und Hürden, die das Leben lehrt und der Alltag bietet. Fernab von Dogmen und klassischem Feminismus ermutigt sie in ihrer Arbeit vor allem Frauen in Kontakt mit ihrem wahren FrauSein zu kommen und mutig den eigenen Weg zu gehen. Sie weist den Weg in das Innere und erinnert zugleich daran, mit beiden Beinen auf der Erde zu stehen