Wassermann & Feuerhahn und der neue Mond dazu am 28.01.2017

Der chinesische Kalender orientiert sich auch nach den Mondenergien. Mit dem zweiten Neumond nach der Wintersonnwende feiert man das chinesische Neujahr.

 

2017 steht in der chinesischen Astrologie im Zeichen des FeuerHahns.  Ein "Gockel" zeigt sich selbstbewusst, stellt sich zur Schau und will bewundert werden. Er ist (dazu) durchaus einfallsreich und voller Ideen, zeigt sich kommunikativ und optimistisch. Dabei mag er sein Umfeld, legt Wert auf seinen Harem - nun, nennen wir es in unserem abgewandelten Kontext, Team und durchaus wird er vom Team geliebt, sammelt Herzen, die ihm zufliegen. Ist durchaus erfolgreich.

 

Der Blick zurück zu dir, das was das Jahr des Feuerhahn dir bringen will, Qualitäten die deine Vorhaben unterstützenmögen: Selbstbewusstsein, Ideen, Einfallsreichtum, Erfolg ....

  • Welche innere Resonanz lässt dich der Feuerhahn fühlen?

 

Lass dich nicht verleiten - von selbst wirds nicht serviert und schon gar nicht auf dem Silbertablett. Doch gewiss ist dennoch, es ist *einfach* da - durchaus im wahrsten Sinne des Wortes. 

Ein Energiefeld bietet sich an. Die Frage stellt sich, bist du im Flow oder nicht. Sind wir nicht "mit den Energien", sind sie (noch) in uns blockiert. So gilt es die Bahn frei zu legen. Hausaufgaben zu machen.

  • Welch Hindernisse sind es, die die FeuerhahnQualitäten in dir (noch) blockieren?
  • Welche Glaubensmuster zeigen sich?
  • Welche spontanen Sätze die in dir angelegt worden sind, melden sich?
  • Glaubst du an dich? An deine Fähigkeiten?
  • Selbstsicherheit - bist du sicher als ddeiner Selbst und deiner Talente? 

Ein FeuerHahn-Jahr unterstützt uns das volle Potential zu entfalten, wahre Stärken (endlich) zu leben.

  • Wie nimmst du dein Potential denn wahr?
  • Welches sind deine Stärken? Und wie möchtest du sie am liebsten einsetzen?

 


Neumonde beschreiben den Moment wo sich Sonne und Mond - also das männliche - und weibliche Prinzip,  am Himmel vereinen. Himmlisches Yin & Yang.

Der aktuelle Neumond steht im Wassermann. Dort erinnert er uns an Veränderung und Zugleich begegnen wir womöglich dem Widerspruch. Denn Neumond ruft zunächst nach Stille, Innehalten, Innenschau. Dennoch, genauso können wir durch ihn lernen, die Einheit hinter den Gegensätzen zu erfahren.

  • So fühle an dieser Stelle nach, in welchen Aspekten deines Lebens zeigt es sich (scheinbar) (noch) gegensätzlich? So als wollten die Dinge (scheinbar) (noch) nicht zusammen kommen?

Im Inneren spürtest du vielleicht schon, dass "Etwas" ansteht, vielleicht sogar (noch) ungreifbar, dennoch irgendwie, doch präsent. WassermannNeumond ruft zur Veränderung und für den nächsten Schritt. Unbedingt.

  • In welchem Bereich deines Lebens ruft es nach dem nächsten Schritt? Oder anders formuliert: in welchem Bereich ist der nächste Schritt schon längst überfällig.

Wenn ich von "nächstem Schritt" schreibe, dann meine ich damit immer die Veränderung, denn in dem Moment bist du mit den Energien, mit der Veränderung.

 

Innovation ist das Stichwort, das uns der Wassermann-Mond auch zuspielt, und damit möglicherweise auch den Ruf zu Aufbruch und Neubeginn.

  • Wage zu formulieren, auszudrücken: Ist es eine Idee, die verfolgt werden will, die Freiräume sucht oder "ganz nach Schaf" ein Projekt mit anderen gründen will?

Neumond trägt immer auch die Aufforderung, genau hin zuschauen,

  • was ist in letzter Zeit geschehen, was hat sich gezeigt, was entwickelt? Was kann ich noch tun?
  • Welche Vorbereitung gilt es (noch) zu treffen, um (endlich) los zu starten.

So möchte ich an dieser Stelle feststellen:

Es ist einmal mehr die Veränderung, die uns ruft.


Und weil der Neumond im Wassermann vielleicht wie keine andere Sonne-Mond-Konstellation für den tiefen inneren Wunsch nach Freiheit steht, ist dein Blick der Erkenntnis offen, was ist es (noch) das dich zurückhält.

  • Was ist es, dass dir (noch) im Wege steht, als dass deine Vorhaben Realität werden?

 

Daran erinnere ich dich:

Bewege dich voran. Und inspiriere noch einmal zur Frage:

  • WIE könntest du dein Vorwärtskommen unterstützen? WAS ist zu tun?
    Jetzt.

 

(c) copyright, auch auszugsweise ausschließlich unter der vorgegebenen vollständigen Quellenangabe

Fotocredit: shutterstock_- wavebrakemedia 292332131  -  553610692 Lucia Fox -

Follow on Bloglovin

Daniela Hutter

schreibt, bloggt und hält Seminare zum Thema bewusste Lebensführung. Es ist ihre Passion, alte Tradition mit zeitgemässer Spiritualität zu verbinden. Mit Menschen zu sein bereitet ihr Freude und deshalb bietet sie auch persönliche Coachings an.

 

Als Autorin schreibt Daniela Hutter für verschiedene Zeitschriften. Aktuell arbeitet sie an ihrem nächsten Buch. Bereits erschienen sind die Bücher „Lass deine Träume wahr werden“ (2013) und „Den Tag mit Engeln beginnen“ (2008), sowie das Kartenset „Energien der neuen Zeit“ (2013), „Mach dein Leben hell“ (2015) und "Das Yin-Prinzip" (August 2016)

 

» Mehr Info zu Daniela Hutters Büchern 

 

Impulsgeberin für moderne Frauen

Daniela Hutter weiß was Frauen beschäftigt und kennt die zahlreichen Herausforderungen und Hürden, die das Leben lehrt und der Alltag bietet. Fernab von Dogmen und klassischem Feminismus ermutigt sie in ihrer Arbeit vor allem Frauen in Kontakt mit ihrem wahren FrauSein zu kommen und mutig den eigenen Weg zu gehen. Sie weist den Weg in das Innere und erinnert zugleich daran, mit beiden Beinen auf der Erde zu stehen.

Feuerhahn & Wassermann - was haben sie dir offenbart?

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Petra (Samstag, 28 Januar 2017 10:21)

    Liebe Daniela, aktuell habe ich mir nochmals die Beschreibung zum heutigen Tag durchgelesen und kann bestätigen, so ist es. Zumindest für mich. Die Energie in mir fühlt sich so an, den nächsten Schritt zu gehen. Ich lasse mich jetzt von der Feuerhahn-Energiequalität unterstützen. Ich kann bestätigen, eine bestimmte Stelle (Lebensthema) fühlt sich gegensätzlich an - will scheinbar noch nicht zusammenkommen - ist jedoch so stark, dass es einen förmlich zwingt, den nächsten Schritt zu gehen. Für mich ruft es nach Veränderung - im wahrsten Sinne des Wortes. Danke für Deinen Blogbeitrag. Und in meinem Rauhnachttagebuch hatte ich als Affirmationssatz aufgeschrieben: " Ich lebe mein inneres Potential und Begabungen, indem ich einen neuen Beginn in meinem Leben wähle." Die damals gezogenen Karten waren dabei für mich Anregung und wie man sieht, passt es doch total mit der Zeitqualität.