healing YIN

online seminar

 

Weibliches Bewusstsein hat in unseren Generationen (leider) (noch) keine Tradition.

Hinter uns liegt eine lange Zeit während welcher das Weibliche keine Wertschätzung erhalten hat. 
Die Historie erzählt uns davon viele Geschichten.

 

Dem fehlenden Bewusstsein, der fehlenden Wertschätzung steht die Bevorzugung und die Dominanz des männlichen Prinzip gegenüber. "Schneller-weiter-höher" prägt die Dynamik unserer Gesellschaft und Berufe.

Diese Mechanismen sind uns (zu) vertraut. Ausbildung, Erziehung, Erwachsenwerden war darin eingebettet.

 

Hinzu kommt, dass Business, Industrie und Medien uns eine andere Welt vorgaukeln. Mit Verführung zu Äußerlichkeiten, und ganz vielen "Anti-naturgemäßWeiblichem" wird subtil eine Entfremdung und Trennung hin zum ursprünglich Weiblichen geschaffen - und (zu oft) leider (zu) gut verkauft.  Trifft das auf eine (undefinierte) Sehnsucht der Frau, begegnet das ihrer Suche nach sich Selbst mag es vermeintlich eine Lösung anbieten.

Tut es aber nicht.

 

Nun ist da einerseits das moderne Leben der Frauen mit Sehnsüchten, Bedürfnissen, Möglichkeiten und Karrierewünschen - widerspricht sich das wirklich mit dem weiblichen Prinzip? Ist es wirklich unvereinbar?

 

Viele Frauen spüren den Wunsch nach mehr YIN in ihrem Alltag:

  • Was kann ich tun um mein YIN zu stärken?
  • Wie kann ich meine Weiblichkeit mehr zum Ausdruck bringen und mehr leben?
  • Welche Muster und Prägungen blockieren meine Weiblichkeit?
  • Wie kann ich die Beziehung zum Weiblichen, zu meiner Mutter, zu meinen Ahninnen heilen?
  • Wie gelingt es dass ein "gesundes Yin" einem "gesunden Yang" gegenübersteht?
  • Wie kreieren wir für unsere Töchter & Enkeltöchter ein neues Rollenbild?
  • Wie YIN eine Partnerschaft beeinflusst und Frauen darin eine neue Rolle einnehmen können
  • Wie kann Frau-Sein in unserer männlich geprägten Welt gelingen?

 

Dem Alltag mehr Yin schenken, das ist für viele Frauen noch große Herausforderung. Ihre Weiblichkeit zu leben und dennoch den Aufgaben von Familie, Beruf und Beziehung gegenüberstehen, reicht manchmal Fragen statt Antworten.

 

Viele Jahre habe ich als  Bewusstseinsforscherin und Bewusstseinstrainerin nach Antworten gesucht - und sich auch gefunden. In meinem (er)Leben damit die Veränderung spürbar erfahren.

Ich biete dir mein Wissen und meine Erfahrung für deine Weiblichkeit, dein Frausein, dein Leben an.

Als Pionierin für OnlineArbeit und einer der ersten aus der Zeit von "vor Facebook" bringe ich viel Erfahrung mit ein, wie eine solche Arbeit gestaltet werden will, damit man als Teilnehmer wirklich profitiert, es "fast" keinen Unterschied macht zu einem "realen" Seminar.

 

Ich reise mit dir und  bin an deiner Seite

um die eine "anreisefreie" und auch "zeitflexible" Möglichkeit anzubieten, habe ich dieses OnlineSeminar konzipiert.  Der Inhalt ist jener, der "über das Buch hinausgeht" und in deinem Alltag ankommt.

 

Du bist damit nicht alleine - es ist kein "selbstdoing", wenn du das nicht willst.

 

Ich leite das Seminar in einem virtuellen Raum - Live. 

Dennoch hast du die Möglichkeit (auch) die Aufzeichnung anzuschauen.

Wir erleben das Seminar gemeinsam in einer Gruppe.

Je Modul erhältst du nach dem ersten Abend fünf weitere Impulse per Mail, um es in deinen Alltag zu bewegen.