Webinar

Die Rauhnächte sind vorüber - und nun?

Die dunklen und geheimnisvollen Tage und Nächte zwischen Weihnachten und Dreikönige gelten als "Schwellenzeit" im Jahr und damit als stärkste ZeitQualität des Jahres, während welcher man besonders gut Verbindung aufnehmen kann zum persönlichen Lebensfluss und zu den natürlichen Kräften des Universums.

 

Rauhnächte bergen eine "Samenqualität" für die Vorhaben, Wünsche, Visionen an das kommende Jahr 2022 - mit Ritualen und den Kräften von Sonne und Mond gilt es nun "den Boden aufzubereiten" - für eine "gute Ernte" dann im neuen Jahr.

Und dann ist die Rauhnachtszeit vorbei ...

Ich hoffe die Tage waren wundervoll,

doch nun fragst du dich: „Wie weiter?“

 

Manche Tage bringen es auch, dass sie so ganz anders sich zeigten als man das erwartet hatte,

„Was nun mit dieser Erfahrung tun?“

 

Alles hat eine Bedeutung.

Und das Leben meint es immer gut dir.

Auch wenn es auf den ersten Blick ganz anders aussieht

  • Was wollen also all die Erkenntnisse nun kommunizieren? 
  • Wie können wir den roten Faden aus dieser wunderbaren Zeit nun in das aktuelle Jahr weben?
  • Was gilt es dabei zu beachten? 

Die Magie der Rauhnächte entfaltet sich dann ihrer wundersamen Qualität  dann, wenn wir sie in die Zyklen des Jahres bewusst einbetten.

  • Wie kann man das tun? 

An diesem Praxisabend zeige ich dir, wie ich es schon viele Jahre tue.

 

Ich leite dich an, die Geschenke aus deiner Rauhnachtszeit nun mitzunehmen,

erneut „hinter“ die Ereignisse zu sehen.

 

Ich zeige dir mein(e) Ritual(e) wie du die Samenqualität bestärkst, die Energie bekräftigst und

dein Commitement für das neue Jahr als Ausrichtung verankerst.

 

Der Abend

Datum: 10.01.2022 (und nein, es macht nichts, dass das Mondmonat schon begonnen hat)

Zeitraum: 20.00 - 22.00 h (mit Pause) 

der Abend wird aufgezeichnet 

  

Auf Facebook gibt es für ZeitQualitäten während des Jahres die kostenfreie Begleitung 

 

Daniela Hutter. Stay tuned. RAUHNÄCHTE - MONDenergien - ZEITqualitäten

 


Empfehlung

mondverliebt.
Dieses Notizbuch begleitet meine Rituale nach den Rauhnächten - greift ihre Energie wieder auf. Hiermit "webe" ich (auch) den roten Faden und zelebriere die Magie der Rauhnächte weiter, sammle meine Notizen, und die Antworten auf die Fragen ans Leben, das Wahrnehmen der Energien findet hier seinen Ausdruck. Überschaubar.