Am 11. November ist Vollmond auf der Achse Skorpion - Stier. Als Zeitqualität erinnert uns dieser Vollmond daran, für welche persönlichen Themen die Zeit jetzt reif ist. So ist die aktuelle Zeitqualität eine der Besinnung und Wandlung. Das Vollmondslicht schenkt zumeist schon in den Tagen zuvor den anstehenden Themen sein Licht und es "erscheint" was sich zeigen will. Beim Vollmond im Skorpion geht es darum, tiefgreifende, auch die Sinne betreffende Wandlung zu vollziehen.
Es sind starke Wandlungskräfte und Transformationsenergien, die mit dem Neumond im Skorpion am 28.10.19 wieder in Bewegung kommen, die uns hinweisen und uns an unsere zentrale Intention unserer Seele erinnert. Kaum eine NeumondQualität führt so in die Tiefe wie jene von Skorpion.
Die Zeitqualität von Vollmond, eingebettet in Spiritualität und Tradition. Moonlove. Vollmond im Widder. 13.10.19
Vollmond am 13.10. erreicht uns in einem kraftvollen planetaren Feld. Die Vollmondin im Widder (13. 10. 23:08) steht im Quadrat zu Saturn, Pluto und der Mondknotenachse. Aufforderung zum Tanz - und lädt ein, nämlich dass du (noch mehr) Verantwortung übernimmst für dein Tun und für das Nicht-Tun auch. Sei die Menschin/der Mensch, die du wirklich bist, erinnern die kosmischen Kräfte.
Waage Neumond unterstützt zu Harmonie und Frieden, dies in sämtliche Lebensbereiche. Allem voran nach Innen. Einklang mit der eigenen göttlichen Essenz will sich immerwieder herstellen. Dieser Neumond unterstützt zu erkennen, wo es dafür Veränderung braucht. Waage-Neumond unterstützt auch ins Außen, Beziehungen, Partnerschaft, Lebensgestaltung. Einklang und Harmonie mit der essenziellen eigenen Ursprünglichkeit.
Vollmond auf der Achse Jungfrau (Sonne) - Mond (Fisch). Das Licht der Sonne scheint in der Qualität von Rationalität auf dein Leben - Jungfrau lädt dich zum Plan ein ... und ihr gegenüber führen die Fische hin zum Fluss des Lebens, sie wollen fließen, den Flow wählen - "lass den Plan los scheinen diese zu flüstern".
Die aktuelle Zeitqualität: Neumond in der Jungfrau am 30.08.19. Es gilt die "kosmische Ordnung" wieder herzustellen. Die Qualität der Jungfrau ist durchaus jene, des "heil werdens" - jenes des SELBST. Das energetische Bild von Heilung ist jenes eines Kreises. Der Kreis will sich schließen, die Dinge wollen rund werden. Das erinnert an das Yin-Prinzip. Ein Ritual und die Meditation zu Neumond unterstützt die weibliche Kraft und die Balance weiblicher Energien.
Der 15. August kennt man heute als Marienfest, als Tag der Kräuterweihe und als Beginn des Frauendreißigers. Doch die Religionswissenschaft erzählt, dass schon in früheren Kulten der 15. August und in etwa dieser Zeitraum die Menschen für ihre Feste der Verehrung der großen Himmelsgöttin wählten und für aufgehende Saat und Ernte dankten.
Vollmond im Wassermann. Vollmond ist eine Zeitqualität, wo etwas verabschiedet wird oder etwas zum Abschluss kommen kann. Und gerade die WassermannQualität will dann einen großen Raum einnehmen, damit die Seele sich gemäß ihrer Bestimmung entfalten kann. Mit diesem Vollmond beginnst Du die entsprechenden Schritte umzusetzen
Die Opferrolle hat viele subtilen Facetten: Nörgeln, Beschweren, Selbstmitleid, Ausreden, Schuldzuweisung u.a. so wird die Opferrolle kuschelig und behaglich und man bekommt Aufmerksamkeit und Zuspruch. Wenn Frauen sich bewusst, oder unbewusst, in die Opferrolle bewegen, dann gibt man nicht nur Eigenverantwortung ab, sondern verschließt sich auch gegenüber der weiblichen Kraft und der Eigenmacht. So ist ein Nein zur Opferrolle auch immer ein Ja zu sich selbst und zu mehr Selbstbestimmung.
am 3. August hat LYDIA Namenstag. Lydia kennen wir aus den Schriften der Kirche als eine Frau, die für damalige Zeiten wohl emanzipiert war - heute reicht sie uns Bild für eine moderne Frau in ihrer weiblichen Kraft und das Bewusstsein um erwachte Weiblichkeit.

Mehr anzeigen