Artikel mit dem Tag "marktplatz"



26. Oktober 2020
Rauch begleitet die Menschen seit es das Feuer gibt. Pflanzen sind die ältesten Kulturbegleiter des Menschen. Die Tradition des Räucherns ist Teil unseres Kulturguts und heute als moderne Naturspiritualität wieder aktuell.
28. November 2019
Rauch begleitet die Menschen seit es das Feuer gibt. Pflanzen sind die ältesten Kulturbegleiter des Menschen. Die Tradition des Räucherns ist Teil unseres Kulturguts und heute als moderne Naturspiritualität wieder aktuell.
28. Februar 2017
Spiritualität bedeutet auch, seine (eigene) innere Mitte zu finden. Und aus dieser heraus zu leben. Dies schenkt uns das Gefühl von Ausgeglichenheit, Zufriedenheit und Lebensglück. Der Weg der Entwicklung und Erkenntnis lässt uns auch herausfinden, was holt uns aus der Mitte, was entfernt uns, wodurch entsteht Ungleichgewicht. So offenbart sich das Leben als Tanz um dieses herum, und lässt uns erfahren, ein Schritt hin, ein Schritt her - ein Schritt vor, ein Schritt zurück. Augenblicklich...
19. Januar 2017
Es gibt ja immerwieder so Zeiten, wo Seele ganz laut ruft, und wo man sich selbst noch bewusster auf den Prozess des Lebens und den Anteil von Entwicklung und Spiritualität einlässt. Ich bin schon mehr als einige Wochen dieses Jahres in bewegten Zeiten unterwegs und da ist es mir tiefes Bedürfnis, "nahe dran" zu bleiben, Bewusstsein zu öffnen und die Erkenntnisse zu integrieren. Vorhin hatte ich in meinen Gedanken zu meinem Thema mit deinem tiefen Seufzer den Satz präsent: "das geht aber...
05. April 2016
Wer kennt das nicht - die Situation des Lebens, in der wir auf die Frage scheinbar keine Antwort finden. Es sind die Prägungen in uns, die dahin drängen, dass wir möglichst Antworten erhalten wollen, dies ohne Zeitaufschub. Und dann gibt es auch nicht jene Tendenz, dass es einfacher ist, andere(s) entscheiden für uns, bloß nicht selbst die Verantwortung ganz übernehmen. All das ist nicht neu, das kannten Menschen schon immer - das Bedürfnis, wie den Drang - wie die Möglichkeit Antwort...
17. März 2016
Viele von Euch wissen darum: Mein Ruf hin zu meinem Wirken gilt dem Weiblichen. Es ist viele Jahre her, als ein innerer Auftrag mit den Worten "Die Frauen der neuen Zeit sind die Mütter der neuen Zeit" mich erreichte. Dass es dabei weniger um die Mutter und die Kinder ging, als viel mehr die Frau und den Wandel hin zum Weiblichen sollte sich mir mit der Zeit offenbaren. So einfach es sich erschließt im Konzept von Yin und Yang, so sehr sollte es mir immerwieder eine Aufforderung im Alltag...
03. Dezember 2014
Kennst du das? Es gibt so die Tage danach. Jene Tage, nachdem du durch ein Tor gegangen bist, eine Entscheidung getroffen hast, sie mitgeteilt hast, für dich etwas in die Welt gebracht hast, einen Schritt gesetzt hast. So Tage danach. Du fühlst dich wie in einem Vakuum, eine Blase, die dich sanft umhüllt und trägt bereit für das Neue und das Unbekannte, das sich schon so bekannt anfühlt. Während der Zeit, der mich durch den Prozess geführt hat, der mich schließlich (wieder) zu mir...
18. Februar 2014
Ich hatte euch ja versprochen (hier >> nachlesen), dass ich meinen Erfahrungsschatz, mit Orakelkarten zu arbeiten, mit Euch teilen möchte und in unregelmässigen Folgen, die Vielfalt hier beschreiben werde. Also nun zu einer weiteren Möglichkeit. Der Alltag offenbart sich uns ja immerwieder als das größte Lern- und -Erfahrungsfeld für unsere Entwicklung. Und mit ihm sind des unsere lieben Zeitgenossen, Mitmenschen, Freunde, Partner, Arbeitskollegen u.a., die ihre Rolle einnehmen, um...
11. Februar 2014
Eine Karte zu ziehen - das begleitet mich schon seit den Anfängen meines spirituellen Tuns. Einen neutralen Übersetzer zu haben, über den sich mein Unterbewusstsein in zusätzlicher Information ausdrücken darf, war mir stets hilfreich. So bekam das Unterbewusstsein "Sprache und Ausdruck" und mein bewusstes Sein Erkenntnis und Unterstützung. Als Wesen das ich bin, ist mir die EigenverANTWORTung stets sehr wichtig, was bedeutet, den Karten nicht alle Verantwortung zu übergeben, einerseits...
09. Februar 2014
Auf halber Wegstrecke zwischen Salzburg und meinem Zuhause gibt es das alte Zollhaus am Steinpass in Unken, dort hat seit einigen Jahren der Verein TEH seine Heimat gefunden. Und heuer in den Rauhnächten hatte ich ganz eindeutig den Impuls, dass ich über diese Institution noch mehr "Kontakt" mit den heimischen Heilpflanzen und deren Verwendung aufnehmen möchte.
Daniela Hutter - Das Yin Prinzip

Daniela Hutter

Newsletter

Werde ein(e) YIN-Insider(in):

Anmeldung per Double-Opt-in, Abmeldung jederzeit möglich - mehr Info und Datenschutz  hier

GedankenReichBlog

Termine

Cosmic Circle: 21.12.2022 mehr Info

Die Rauhnächte: 24.11.2022 mehr Info

 

The Vision of YIN:  free Webinar 

05.12.2022  Modul 5 Closing

 

 

 

Retreats

Termine 2023 - coming soon

mehr Info

Tageskarte ziehen

Kartenset, Karte ziehen, Orakelkarten, Bedeutung, Energien der neuen Zeit

Follow me

Facebook Twitter Instagram
LinkedIn Pinterest Bloglovin

Website-Suche