Ahnin der Zukunft – Wie ich vom Heute ins Morgen wirke

Der Podcast von Daniela Hutter, das YIN-Magazin. Dort erfährst du mehr über weibliche Spiritualität, Lebenskraft und ein erfülltes Leben. Aktuell: Das Bewusstseinsmodell nach Hawkins.

Ich sehe mich als Ahnin der Zukunft und erzeuge damit bei vielen Frauen eine tiefe Resonanz. In der heutigen Podcastfolge schenke ich Dir einen Einblick, welche Verantwortung ich damit verbinde und wie auch Du aus dem Jetzt heraus in die Welt von morgen hineinwirken kannst.

 

Welchen Weg bereiten wir für zukünftige Frauen-Generationen und wie hinterlassen wir die Welt für unsere Nachkommen? Die Antwort darauf finden wir im Blick auf uns selbst. In unserer Lebensweise und Werteorientierung, unseren Entscheidungen und Prioritäten. Aber auch im Erbe unserer Ahnen.

Als Ahnin der Zukunft gestalte ich die Welt von morgen

Unsere Ahnenlinie spült über viele Generationen hinweg einen Strom aus Erinnerungen, Emotionen und Erlebnissen bis in unsere Gegenwart. Und auch wir selbst hinterlassen unsere Spuren und reichen die Erfahrungen unseres Lebens in die Zukunft.

 

Das birgt die Gefahr, unbewusste Prägungen beständig weiterzugeben. Aber auch die Chance, bewusst die Welt von morgen zu gestalten. Denn wir können das Archiv unserer Ahnen mit neuen Erkenntnissen und Ideen bereichern. Und unsere eigenen Erfahrungen, Eindrücke und Werte in den Strom des Lebens fließen lassen. 

 

Ob bewusst oder unbewusst, wir sind alle Ahninnen der Zukunft. Denn unser Wirken, unsere Überzeugungen und die Wertschätzung des Lebens prägen die Welt- und Rollenbilder von morgen. Dabei kann jede Frau mit ihrem Sein im Jetzt ein Geschenk in die Zukunft reichen, auf ihre ganz eigene Weise.

 

Als Ahnin der Zukunft ist es mein tiefes Bedürfnis, das Bewusstsein und kollektive Feld der Frauen zu stärken und ein Fundament für weibliche Entfaltung und Verwirklichung zu schaffen. Ein liebevolles Miteinander zwischen Yin und Yang zu gestalten und aus dem Heute einen verantwortungsvollen Blick ins Morgen zu richten.

Die Highlights in dieser Folge:

  • Warum ich als Ahnin der Zukunft Verantwortung trage
  • Wie wir das Ahnenwissen von morgen bereichern können
  • Warum die weibliche Ahnenlinie besonders stark ist
  • Wie Du im Jetzt bewusst in die Zukunft wirken kannst

das Gespräch im Podcast nachhören:

verfügbar auf itunes, spotify, soundcloud ... oder hier:

 


wenn du auf den "Kanälen" hörst ... dann freu ich mich auf  itunes über deine  & dein Abo ....

und auf spotify über dein "Folgen"

 


hast du die YIN-Retreats für 2021 schon entdeckt ?


Buchtipp:



(c) copyright, auch auszugsweise ausschließlich unter der vorgegebenen vollständigen Quellenangabe

Fotocredit: steffi fischer photographie

Follow on Bloglovin

Daniela Hutter

schreibt, bloggt und hält Seminare zum Thema bewusste Lebensführung. Es ist ihre Passion, alte Tradition mit zeitgemässer Spiritualität zu verbinden. Mit Menschen zu sein bereitet ihr Freude und deshalb bietet sie auch persönliche Coachings an.

 

Als Autorin schreibt Daniela Hutter für verschiedene Zeitschriften. Aktuell arbeitet sie an ihrem nächsten Buch. Bereits erschienen sind die Bücher „Lass deine Träume wahr werden“ (2013) und „Den Tag mit Engeln beginnen“ (2008), „Mach dein Leben hell“ (2015), "Das Yin-Prinzip" (August 2016) sowie das Kartenset „Energien der neuen Zeit“ (2013) und "Karten der Weiblichkeit" (2017).

 

» Mehr Info zu Daniela Hutters Büchern 

 

Impulsgeberin für moderne Frauen

Daniela Hutter weiß was Frauen beschäftigt und kennt die zahlreichen Herausforderungen und Hürden, die das Leben lehrt und der Alltag bietet. Fernab von Dogmen und klassischem Feminismus ermutigt sie in ihrer Arbeit vor allem Frauen in Kontakt mit ihrem wahren FrauSein zu kommen und mutig den eigenen Weg zu gehen. Sie weist den Weg in das Innere und erinnert zugleich daran, mit beiden Beinen auf der Erde zu stehen.



Kommentar schreiben

Kommentare: 0