Artikel mit dem Tag "gedankenreich"



ZeitQualität ist Ausdruck bestimmter planetarer Energien. Dennoch konnte man das Virus nicht "vorhersagen", denn Astrologen verstehen sich nicht als Wahrsager. Mit dem Blick auf die Ereignisse allerdings zeigt uns die Deutung durchaus Hinweise dahingehend wie wir die Krise von Covid-19 meistern können, denn in jeder Krise liegt auch eine Chance.
"Dem Ruf des Lebens folgen und ihm dienen". Der Widder-Neumond am 24.4.2020 will gerade in Anbetracht der aktuellen Herausforderung mit dem CoronaVirus unsere innere Ausrichtung dazu nochmals überprüfen. Der Auftrag lautet: Wie kann "ich" das für das "Wir" tun? Wo ist "mein Auftrag" hin zum Miteinander? Wenn nicht jetzt, wann dann, wenn die Kräfte von Neumond im Widder uns rufen. Der Neumond im Widder symbolisiert den Impuls zum Handeln.
Am 09.03.2020 ist Vollmond in der Jungfrau. Es treffen die Welten von Traum und Wirklichkeit, Inspiration und Vernunft aufeinander. Doch als ZeitQualität wollen sie nicht gegeneinander wirken, sondern ihre Energie als Kraft bündeln, als dass erkannt wird, welche Eingebungen und Impulse dienen dem Seelenplan und sie können gemäß dem eigenen Auftrag verwirklicht werden.
Auch der Aschermittwoch ist in seiner Interpretation für die ZeitQualität von bedeutsamer Energie. Die Bedeutung des Aschermittwochs außerhalb der üblichen Kirchenrituale richtet sich an das göttliche Selbst, den göttlichen Kern und wie er sich ins Leben ausdrücken will. Die Persönlichkeitsentwicklung erhält mit den Tagesenergien wertvolle Impulse zur Heilung der emotionalen Wunden.
Am 23.02. treffen sich Sonne und Mond in den Fischen. Tiefe, Sensitivität und Spiritualität - daraus webt sich der Teppich der Zeitqualität für diese Tage. Mit der Energie des Fische Neumondes sind wir sehr empfänglich und empfindsam. Und da die Neumond-Fische-Konstellation eine Zeit ist, wo ganz besonders aufgezeigt wird, wo WANDEL den Weg sucht.
Valentinstag. Es ist ein Fest, gewidmet den Verliebten. Wenige wissen um den Ursprung hin zur Geschichte - doch ebenso interessant ist durchaus auch der Aspekt der Göttin Juno .. und weiter jener hin zu den Frauen. Ein liebender Tag. Ein liebendes Fest. Allemal.
Eine außergewöhnliche ZeitQualität prägt diese Tage. Portaltage, Schwendtag, Lilith und Vollmond auf der Achse Wassermann/Löwe am 09.02.2020. Eine geballte Kraft an kosmischen Energien, die bewegen wollen, was bewegt werden will. Was will auf die Bühne deines Lebens? Wofür ist die Zeit denn endlich oder schon längst reif? Astrologie unterstützt uns die kosmischen Energien zu verstehen. Die Lebensthemen zu erkennen und zu entwickeln, die Persönlichkeit so zu leben wie es Seelenplan will.
Der Blick auf unsere Gesellschaft zeigt: Es herrscht eine Dominanz männlicher Qualitäten und die Aspekte von Äußerlichkeit, Materiellem, Rationalität, Logik, Verstand und Aktivität usw. (allesamt dem männlichen Prinzip zuzuordnen) scheinen mehr Anerkennung und Wertschätzung zu bekommen als jene des weiblichen Prinzips, um sie zu nennen: Spiritualität, Emotionen, Intuition und Passivität, Hingabe, Empfänglichkeit u.v.a.mehr
Nicht immer ist der gelebte Alltag eine Lobeshymne ans Leben. Oft ist da Schmerz, Wut, Enttäuschung. Ich kenne Existenzängste und das Gefühl des Mangels. Dennoch. Mein spirituelles Weltbild erinnert mich: „Es sind Erfahrungen, die du aus dem Gefühl der Getrenntheit erlebst.“ Es ist meine Lebenserfahrung, also die gesammelten Erfahrungen der Lebensereignisse, die mich lernen und erkennen ließen: alles ist eins. Tips und Impulse für ein besseres Leben.
Die Zeitqualität dieser Tage bietet eine besondere Energie. Die Tage werden nun schon spürbar länger, das Sonnenlicht stärker. Knapp vor Neumond, webt der Teppich der Energien sich nun auch hin zum Fest des Lichts. Unsere keltischen Ahnen kannten es als Imbolc, unsere christlichen Ahnen als Maria Lichtmess.

Mehr anzeigen