Warum zu viel Yang Dein Yin zerstört

Daniela Hutter im Podcast das Yinmagazin über free Ager und die Weisheit des Alters

Spürst Du zu viel Yang in Deinem Leben und sehnst Dich nach mehr Balance und Leichtigkeit? Du wünschst Dir mehr Weiblichkeit, doch statt Yin bekommst Du immer mehr Yang? Woran das liegen kann und wie Du Deine Yin-Energie zum Fließen bringst, erfährst Du in der heutigen Podcastfolge.

 

Meistens spüren wir deutlich, wenn es eine Veränderung in unserem Leben braucht. Und doch fühlt es sich so an, als gäbe es kein Entrinnen vom Müssen und Machen. Als würden wir einfach verschluckt vom ständigen Rennen zwischen gestern und morgen.

Und dann wählen wir im verzweifelten Versuch der Selbstbefreiung nicht den sanften und weiblichen Weg des Wandels, sondern gehen in den Widerstand und nehmen eine kämpferische Haltung ein.

 

Doch damit geben wir dem Yang noch mehr Nahrung und entfernen uns immer weiter von uns selbst, von unserer weiblichen Kraft und Yin-Weisheit.



Warum wir das Yin nicht erzwingen können

Das Yin in uns sucht keinen Kampf und Widerstand, sondern die liebevolle Hingabe und das Fließen mit dem Strom des Lebens.

 

Im Yin-Bewusstsein geht es nicht darum, etwas zu zerstören, sondern das Weibliche auf schöpferische Weise in unser Leben zu holen. Es ist unsere innere Haltung und Ausrichtung im Yin, die unsere weiblichen Qualitäten und Werte nährt.

 

Wenn wir unsere Antriebskraft aus dem Yang-Prinzip holen, drehen wir uns immer weiter im Strudel des fremdbestimmten Seins. Als würden wir ständig gegen den Strom schwimmen und dabei unsere Lebenskraft verlieren. 

 

Wir kämpfen darum, den Kopf über Wasser zu halten und mit großer Anstrengung gelingt uns das auch. Wir bringen unsere ganze Kraft auf, damit wir nicht untergehen. Aber so sehr wir auch rudern und strampeln, wir kommen nicht von der Stelle.

 

Deshalb hält uns zu viel Yang genau dort fest, wo wir sind. Denn das Yin folgt keiner fordernden Willenskraft und lässt sich nicht erzwingen.

 

Das tiefe weibliche Sein entfaltet sich nicht aus dem Kampf, sondern aus unserer ureigenen Schwingung und Verbindung zur Yin-Weisheit. 

 

Es ist ein kraftvolles und mitfühlendes JA zum Leben. Zu unserer weiblichen Natur und Schöpferkraft, zu unserer liebevollen Hingabe und Wirksamkeit.

Die Highlights in dieser Folge:

  • Warum Du das Yin nicht erzwingen kannst
  • Wie Du Deinen weiblichen Flow findest
  • Warum zu viel Yang Dein Yin verschluckt
  • Wie Deine Yin-Weisheit Dich führen kann

das Gespräch im Podcast nachhören:

verfügbar auf itunes, spotify, soundcloud ... oder hier:

Wenn dir das Gespräch gefällt, schenk uns doch ⭐⭐⭐⭐⭐ und abonniere den Kanal, bzw. teile das Gespräch in die internette Welt. Vielen Dank.

 


(c) copyright, auch auszugsweise ausschließlich unter der vorgegebenen vollständigen Quellenangabe

Fotocredit: steffi fischer; kristina sacken; canva

Follow on Bloglovin

Daniela Hutter

schreibt, bloggt und hält Seminare zum Thema bewusste Lebensführung. Es ist ihre Passion, alte Tradition mit zeitgemässer Spiritualität zu verbinden. Mit Menschen zu sein bereitet ihr Freude und deshalb bietet sie auch persönliche Coachings an.

 

Als Autorin schreibt Daniela Hutter für verschiedene Zeitschriften. Aktuell arbeitet sie an ihrem nächsten Buch. Bereits erschienen sind die Bücher „Lass deine Träume wahr werden“ (2013) und „Den Tag mit Engeln beginnen“ (2008), „Mach dein Leben hell“ (2015), "Das Yin-Prinzip" (August 2016) sowie das Kartenset „Energien der neuen Zeit“ (2013) und "Karten der Weiblichkeit" (2017).

 

» Mehr Info zu Daniela Hutters Büchern 

 

Impulsgeberin für moderne Frauen

Daniela Hutter weiß was Frauen beschäftigt und kennt die zahlreichen Herausforderungen und Hürden, die das Leben lehrt und der Alltag bietet. Fernab von Dogmen und klassischem Feminismus ermutigt sie in ihrer Arbeit vor allem Frauen in Kontakt mit ihrem wahren FrauSein zu kommen und mutig den eigenen Weg zu gehen. Sie weist den Weg in das Innere und erinnert zugleich daran, mit beiden Beinen auf der Erde zu stehen.



Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Daniela Hutter - Das Yin Prinzip

Daniela Hutter

Newsletter

Werde ein(e) YIN-Insider(in):

Anmeldung per Double-Opt-in, Abmeldung jederzeit möglich - mehr Info und Datenschutz  hier

GedankenReichBlog

Termine

Cosmic Circle 2024 more Info

 

The Vision of YIN:  free Webinar 

 

 

 

 

Retreats

Termine 2024 - Zypern, Paros, Österreich

mehr Info

Tageskarte ziehen

Kartenset, Karte ziehen, Orakelkarten, Bedeutung, Energien der neuen Zeit

Follow me

Facebook Twitter Instagram
LinkedIn Pinterest Bloglovin

Website-Suche