Chi statt Botox – natürliches Anti-Aging fürs Gesicht

Daniela Hutter YinPrinzip Podcast Dr. Karl Steinmetz Traditionelle Europäische Medizin TEM

Die Zeit zeichnet unser Gesicht mit Lebenslinien, die ihre eigene Geschichte erzählen. Aber was, wenn diese Spuren eine ganz andere Sprache sprechen als unser Innenleben? In der heutigen Folge verrät uns Kinesiologin und Publizistin Christina Schmid, warum natürliches Anti-Aging nichts mit Eitelkeit oder Jugendwahn zu tun hat und wie wir auch in späteren Lebensjahren unsere authentische Weiblichkeit und Strahlkraft bewahren.

 

Mit den ersten Falten entdeckte Christina, dass die Spuren der Zeit ihr Gesicht müde und traurig wirken lassen – ganz im Gegensatz zu ihrer positiven Ausrichtung und Lebensfreude. Es musste doch einen Weg geben, den Alterungsprozess im Innen und Außen in Einklang zu bringen. Ein natürliches Anti-Aging-Konzept ganz ohne Botox, Schönheitschirurgie und Wundermittel.

 

Und so hat sie sich auf die Suche begeben, ihrem Gesicht wieder den strahlenden und frischen Ausdruck zu verleihen, der ganz ihrem Selbst entspricht.

 

Natürliches Anti-Aging ohne Gesichtsverlust

Heute ist Christina Schmid Expertin für Gesichts-Yoga, fernöstliche Massagen und ganzheitliche Methoden für natürliches Anti-Aging. Ihre langjährigen Erfahrungen und erfolgreichen Konzepte zur Selbstanwendung vermittelt sie in Vorträgen und Kursen, aber auch auf YouTube sowie ihrem Blog und Buch "Chi statt Botox".

 

Natürliches Anti-Aging bedeutet nicht das Streben nach ewiger Jugend, sondern Selbstverantwortung für unsere ganzheitliche Schönheit und Gesundheit. Es geht nicht darum, die Wirklichkeit zu verzerren und die Spuren des Lebens zu verwischen. Sondern den Alterungsprozess auf eine Weise anzupassen, die unser natürliches Sein sichtbar und lebendig bleiben lässt.

 

Wenn wir uns nur über jugendliches Aussehen definieren, verlieren wir unseren Selbstwert als Frau und verharren in einem fremdbestimmten Bild von Weiblichkeit. Natürliches Anti-Aging wiederum stärkt nicht nur unsere Vitalität und Energie, sondern auch unser positives Lebens- und Körpergefühl. 

 

Wir können uns erst frei und leicht durchs Leben bewegen, wenn wir uns erlauben, mit Hingabe und Vertrauen unserer weiblichen Natur zu folgen. Denn in unserem authentischen Sein liegt unsere Kraftquelle, unsere wahre Schönheit und magische Anziehungskraft.

Die Highlights in dieser Folge:

  • Wie Du mit den 4 Elementen Deine weibliche Natur erkennst
  • Warum natürliches Anti-Aging mehr als Schönheit bedeutet
  • Wie Du inneres und äußeres Altern in Einklang bringst
  •  Wie Anti-Aging mit Selbstliebe zusammenpasst

 

das Gespräch im Podcast nachhören:

verfügbar auf itunes, spotify, soundcloud ... oder hier:

 


das  Gespräch auf You-Tube ansehen:


Bücher von Christina Schmid

*Affiliate Links; bedeutet bei einem Kauf erhalte ich eine kleine Provision. Auf den Kaufpreis hat das keine Auswirkung.


(c) copyright, auch auszugsweise ausschließlich unter der vorgegebenen vollständigen Quellenangabe

Fotocredit: steffi fischer; christina schmid; canva

Follow on Bloglovin

Daniela Hutter

schreibt, bloggt und hält Seminare zum Thema bewusste Lebensführung. Es ist ihre Passion, alte Tradition mit zeitgemässer Spiritualität zu verbinden. Mit Menschen zu sein bereitet ihr Freude und deshalb bietet sie auch persönliche Coachings an.

 

Als Autorin schreibt Daniela Hutter für verschiedene Zeitschriften. Aktuell arbeitet sie an ihrem nächsten Buch. Bereits erschienen sind die Bücher „Lass deine Träume wahr werden“ (2013) und „Den Tag mit Engeln beginnen“ (2008), „Mach dein Leben hell“ (2015), "Das Yin-Prinzip" (August 2016) sowie das Kartenset „Energien der neuen Zeit“ (2013) und "Karten der Weiblichkeit" (2017).

 

» Mehr Info zu Daniela Hutters Büchern 

 

Impulsgeberin für moderne Frauen

Daniela Hutter weiß was Frauen beschäftigt und kennt die zahlreichen Herausforderungen und Hürden, die das Leben lehrt und der Alltag bietet. Fernab von Dogmen und klassischem Feminismus ermutigt sie in ihrer Arbeit vor allem Frauen in Kontakt mit ihrem wahren FrauSein zu kommen und mutig den eigenen Weg zu gehen. Sie weist den Weg in das Innere und erinnert zugleich daran, mit beiden Beinen auf der Erde zu stehen.



Kommentar schreiben

Kommentare: 0