Du bist die Antwort - wie wir uns in der Ahnenarbeit selbst finden können

Daniela Hutter YinPrinzip Podcast Dr. Karl Steinmetz Traditionelle Europäische Medizin TEM

Spürst Du manchmal, dass Deine Emotionen, Gedanken und Sinneseindrücke mehr sind als die Summe Deiner eigenen Erfahrungen? In der heutigen Episode spreche ich mit der Autorin und spirituellen Begleiterin Kaja Andrea Otto darüber, wie Ahnenarbeit unsere tiefen Prägungen entschlüsseln und unsere weibliche Freiheit entfesseln kann.

 

Als Spiritual Feminist bettet Kaja Andrea uraltes Wissen in unser modernes Leben und verbindet Ahnenarbeit mit Female Empowerment. Mit ihrem Blog und Podcast, ihren Mentorings sowie ihrem Buch "Du bist die Antwort auf Deine Fragen" begleitet Kaja Frauen in ihre kraftvolle Weiblichkeit und selbstbestimmte Lebensvision.

In der Ahnenarbeit Antwort auf unsere Lebensfragen finden

 

Das Erbe unserer Ahnen begegnet besonders Frauen über Raum und Zeit hinweg immer wieder. Es sind tiefe Spuren, die wir nicht nur mit in unser Leben bringen, sondern über Generationen hinweg weiter transportieren.

Dabei wirken gerade weibliche Rollenbilder und Gesellschaftsstrukturen bis heute in uns nach und halten uns oft in unbewussten Mustern gefangen. In der Ahnenarbeit geht es aber nicht nur darum, alte Traumata aufzuarbeiten oder schmerzliche Prägungen aufzulösen. Sondern auch aus dem reichen Erfahrungsschatz, der Weisheit und Energie unserer Ahnen zu schöpfen. 

 

Unsere Ahnen können heilsame Prozesse einleiten, uns aber auch Erdung, Kraft und Geborgenheit schenken und auf tiefer Ebene mit uns selbst verbinden. Sie können unsere Weiterentwicklung im Wandel der Zeit unterstützen, während wir zugleich mit unseren Wurzeln verbunden bleiben. Damit wir in uns ankommen und unsere weibliche Energie in einer kraftvollen Lebensvision zum Ausdruck bringen können.

 

In unserem Gespräch gibt uns Kaja Andrea einen Einblick in die spirituelle Ahnenarbeit. Sie verrät uns, wie wir Antworten auf unsere Lebensfragen finden und mit unserer weiblichen Kraft von heute das Ahnenwissen von morgen prägen.

Die Highlights in dieser Folge:

  • Wie wir mit unseren Ahnen in Kontakt treten können
  • Warum Ahnenarbeit unsere heilsame Transformation unterstützt
  • Wie unsere Ahnen uns als Team und Mentoren begleiten können
  • Warum unsere Ahnen eine Brücke vom Gestern ins Heute schlagen

 

das Gespräch im Podcast nachhören:

verfügbar auf itunes, spotify, soundcloud ... oder hier:

 


das  Gespräch auf You-Tube ansehen:


das Buch von Kaja Andrea

*Affiliate Links; bedeutet bei einem Kauf erhalte ich eine kleine Provision. Auf den Kaufpreis hat das keine Auswirkung.


(c) copyright, auch auszugsweise ausschließlich unter der vorgegebenen vollständigen Quellenangabe

Fotocredit: steffi fischer; christina schmid; canva

Follow on Bloglovin

Daniela Hutter

schreibt, bloggt und hält Seminare zum Thema bewusste Lebensführung. Es ist ihre Passion, alte Tradition mit zeitgemässer Spiritualität zu verbinden. Mit Menschen zu sein bereitet ihr Freude und deshalb bietet sie auch persönliche Coachings an.

 

Als Autorin schreibt Daniela Hutter für verschiedene Zeitschriften. Aktuell arbeitet sie an ihrem nächsten Buch. Bereits erschienen sind die Bücher „Lass deine Träume wahr werden“ (2013) und „Den Tag mit Engeln beginnen“ (2008), „Mach dein Leben hell“ (2015), "Das Yin-Prinzip" (August 2016) sowie das Kartenset „Energien der neuen Zeit“ (2013) und "Karten der Weiblichkeit" (2017).

 

» Mehr Info zu Daniela Hutters Büchern 

 

Impulsgeberin für moderne Frauen

Daniela Hutter weiß was Frauen beschäftigt und kennt die zahlreichen Herausforderungen und Hürden, die das Leben lehrt und der Alltag bietet. Fernab von Dogmen und klassischem Feminismus ermutigt sie in ihrer Arbeit vor allem Frauen in Kontakt mit ihrem wahren FrauSein zu kommen und mutig den eigenen Weg zu gehen. Sie weist den Weg in das Innere und erinnert zugleich daran, mit beiden Beinen auf der Erde zu stehen.



Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Sirut Sabine (Freitag, 19 März 2021 18:46)

    Liebe Daniela, liebe Kaja Andrea,
    von Herzen DANKE für dieses berührende Gespräch.
    Da war grad so viel dabei, was ich tief in mir als Wahrheit fühle.
    Danke von Herzen.
    Lieben Gruß
    Sirut Sabine

  • #2

    Erika (Samstag, 20 März 2021 16:45)

    Wau ein Herzliches Dankeschön für dieses Video von Euch Beiden L.G.Erika es macht was

  • #3

    Tanja (Sonntag, 21 März 2021 16:19)

    Meine Ahnen als meine Cheerleader- dieses Bild ist in mir auf sehr fruchtbaren Boden gefallen! Vielen Dank für euer beider Inspiration! Liebe Grüße aus Berlin, Tanja

  • #4

    Hannelore Gabriele (Dienstag, 06 April 2021 11:33)

    Hallo,
    herzlichen Dank für dieses Gespräch, für mich war auch das Video von Wrage schon eine Aufforderung mich in der Richtung mit den Ahnen zu beschäftigen, den Kontakt aufzunehmen, da es für mich auch beruflich ein Thema ist. Es zeigt mir gerade in diesen Zeiten, diese Impulse aufzunehmen, zu durchdenken, zu betrachten und auch weiter zu geben, in meine Arbeit einfließen zu lassen, von Herzen Dank!