es scheint sprachlos zu machen

Es macht mich still ,sehr still - wie oft in diesem Jahr - dieser Text "gebraucht" wird, von mir selbst. Wie oft sich die Anlässe wiederholen. Auch ich spüre in mir Trauer, Entsetzen, Wut, Angst, Ratlosigkeit. Doch ich gebe nicht auf. Ich halte das Feld der Liebe. Einmal mehr. 
#france #türkei #belgien #germany  #syrien .... #world

Der nachfolgende Text ist nicht neu. Ich formulierte in zuletzt nach den ebenso sprachlos machenden Ereignissen in Paris. Doch es braucht keine neuen Worte. Es braucht, dass wir der Erschütterung nicht nachgeben, danach dass wir an die Liebe glauben und für die Liebe stehen, dass wir an den Frieden glauben, dass wir für den Friedens stehen. Mit allem was wir sind, denken, sprechen, handeln.

 

Ich habe heute (23.03.) die Meditation (s. am Ende des Textes) aufgenommen, möge sie uns unterstützen bewusst zu halten, was unser Auftrag ist - das Feld der Liebe zu halten. Und wenn du dich gerufen fühlst, verbinde dich in dieses Feld indem du ein- oder zweimal am Tag die nachstehende Meditation, in den nächsten 7 - 14 oder 21 Tagen wählst, um das gemeinsame Feld zu stärken.

 

Die Ereignisse der letzten Tage haben mich still gemacht. Es gibt (noch immer) nicht viel zu sagen. Es erschüttert, wenn Menschen töten. Es erschüttert, wenn Menschen sinnlos aus dem Leben gerissen werden. Es erschüttert, wenn Familien ihre Liebsten verlieren. Dem habe ich nicht viel hinzuzufügen. Nur mein Mitgefühl.

 

Doch in mir bewegt(e) sich was. Formierte sich einmal mehr ein Gefühl. "Ich sage Nein", hatte ich vermehrt auf den Lippen. Nein zu Gewalt, zu Terror, zu Ausgrenzung - dies ist naheliegend.

 

Aber es formulierte sich auch ein "Nein" hin zu Erklärungsversuchen. Wem nützen Verschwörungstheorien, wem nützen schlaue Sprüche, wem nützen Channelings die auf esoterischer Ebene Erkärung suchen. Ich meine, es gibt keine Erklärung. Keine, die akzeptabel ist. Keine, die rechtfertigt, was da geschieht.

Und ich weiß darum, dass ich nicht alleine bin. Es sind viele, die wie ich, es so nicht mehr akzeptieren. "Es" - die Politik, "es" die Haltung hin zu den Menschen. Aber auch "es" die Manipulation jener, deren Interessen nicht am Menschen selbst liegen.

 

Wir sind viele die fühlen, dass es Veränderung braucht - auf allen Ebenen. Wir sind viele, die bereit sind, dafür mehr als nur zu beten und zu meditieren.  Wir sind viele, die ihr Herz offen halten und mit Handeln das neue Miteinander unterstützen. Dies ist der Auftrag von der anderen Ebene unseres BewusstSeins.

 

Es bestärkt mich zu sehen, wieviele Menschen bereit sind, für die Veränderung zu wirken. In Wahrheit sind wir sogar vielfach mehr, als jene, die die Gewalt wählen. Darauf dürfen und müssen wir  unseren Blick richten und erkennen, darin liegt die Kraft.

 

Umso lauter sage ich Nein zu "alten Mustern". So sagte ich bewusst "Nein" zu jeder Schweigeminute. Dies hat nichts mit fehlender Anteilnahme zu tun. Aber ich will nicht "still sein", in keiner Art und Weise, in keinem nur annäherndem Zusammenhang. Ich will meine Stimme erheben, ich will mich ausdrücken und der Vision von einer friedlichen Welt Stimme geben. Ich will, dass wir uns gemeinsam daran erinnern.

 

Ich bete täglich laut. Ich chante laut. Möge die Schwingung die Welt umarmen. Ich (auch) damit meinen Beitrag leisten. 

 

Ich gehe nicht in die Angst. Ich nähre nicht das Bild des Terrorismus und des Leids. Ich sage auch bewusst "Nein zu Nachrichten". Ich lasse mich nicht manipulieren, für und von keiner Seite. Ich wende meinen Blick und folge der Hoffnung .. und ich sehe: "Ich bin damit nicht allein". Wir sind viele, wir sind so viele, die diese Vision miteinander halten. Daran erinnere ich dich.

 

"You don't have to accept the world for what it is,

but you can mold it into what you think it could be."

 

Wir sind eine globale Familie. Lasst uns das (er)leben. Lasst uns nicht auf Manipulation einsteigen. Lasst uns der Liebe des Herzens folgen. Immer und immerwieder, und lasst uns in unserem Handeln, Sein und Tun im Kleinen des Alltäglichen beginnen, in unserem Umfeld - dies für ein Mehr des Miteinander von Wertschätzung, Achtung und Respekt.

 

Liebe ist immer die Antwort. 

 

 

Fotocredit: Fotolia_60882276_XS

 

 

 

Wenn du mir eine Mail schickst, dann erhältst du einen Link zum Download, sodass du die Meditation (selbstverständlich kostenfrei) auch auf deinen Player laden kannst. 


Follow on Bloglovin

Daniela Hutter

schreibt, bloggt und hält Seminare zum Thema bewusste Lebensführung. Es ist ihre Passion, alte Tradition mit zeitgemässer Spiritualität zu verbinden. Mit Menschen zu sein bereitet ihr Freude und deshalb bietet sie auch persönliche Coachings an.

 

Als Autorin schreibt Daniela Hutter für verschiedene Zeitschriften. Aktuell arbeitet sie an ihrem nächsten Buch. Bereits erschienen sind die Bücher „Lass deine Träume wahr werden“ (2013) und „Den Tag mit Engeln beginnen“ (2008), sowie das Kartenset „Energien der neuen Zeit“ (2013). Ihr neuestes Buch „Mach dein Leben hell“ erscheint im August 2015. Aktuell arbeitet sie an ihrem nächsten Buch "Das Yin-Prinzip" (erscheint 2016)

 

» Mehr Info zu Daniela Hutters Büchern 


Kommentar schreiben

Kommentare: 29
  • #1

    Verena Biberstein (Mittwoch, 23 März 2016 17:17)

    Liebe Frau Hutter

    Lieben Dank für die wunderschöne Friedensmeditation. Ich bin sehr berührt und so froh über diese Möglichkeit mich und alle Menschen in Liebe einzuhüllen. Danke!

    Herzliche Grüsse
    Verena

  • #2

    Ute (Mittwoch, 23 März 2016 19:10)

    Liebe Frau Hutter,

    Es fällt wirklich schwer, durch die Nachrichten der letzten Zeit die Gedanken zuversichtlich zu halten. Deshalb würde ich Ihrem Aufruf mit einer Friedenmeditation Hoffnung, Licht und Liebe als Energie allem traurigen entgegenzusetzen gern folgen.

    Danke für Ihr Arrangement und die gute Idee mit der Meditation. Ich würde mich freuen, wenn Sie mir diese zusenden würden.
    Herzlichst Ute

  • #3

    Judith Gremsl-Fritz (Mittwoch, 23 März 2016 20:09)

    Liebe Daniela, auch ich möchte Dein Angebot sehr gerne beanspruchen und freue
    mich schon auf die Friedens-Meditation! Vielen Dank und herzliche Grüße
    Judith

  • #4

    Petra (Mittwoch, 23 März 2016 20:25)

    Liebe Daniela,

    ich hätte gern den Download für die Meditation.
    Vielen lieben Dank
    Petra

  • #5

    Renate (Mittwoch, 23 März 2016 22:13)

    Liebe daniela
    Bitte um den download fuer die meditation
    Alles liebe

  • #6

    Hertha Brünig (Mittwoch, 23 März 2016 22:16)

    Liebe Daniela,

    die Meditation ist wundervoll, so viel Liebe

    Herzlichen Dank von Herz zu Herz für dein Sein

  • #7

    Elke (Mittwoch, 23 März 2016 22:43)

    Es ist unglaublich, ich habe schon gestern sehr intensive Energien von einem Kind aufgenommen und heute bekam ich von einem anderen Kind ein Bild gemalt : in der Mitte ein Kirchturm, drum rum eine helle Umrandung, wie Engelflügel, von der linken Seite eine große dunkle Welle. Sie erklärt mir ihr Bild :das in der Mitte sind wir,um uns herum die Engel, die passen auf uns auf und schützen uns vor der Welle.
    Das ist doch mehr als passend!
    DANKE!

  • #8

    Claudia (Mittwoch, 23 März 2016 23:58)

    Herzlichen Dank für diese wundervolle Meditation.
    Es ist wichtig, dass wir selbst unseren Unfrieden in Frieden wandeln. Das wirkt sich gleich auf das gesamte Feld aus.
    Ich habe angeregt durch deine Meditation gleich bei mir begonnen Frieden zu schließen. Mit mir und meinen Mitmenschen.

  • #9

    ROSWITA TASCHLER (Donnerstag, 24 März 2016 07:20)

    Liebe Daniela
    DANKE für die WUNDERBARE MEDITATION !

  • #10

    TASCHLER ROSWITHA (Donnerstag, 24 März 2016 07:29)

    LIEBE Daniela
    Bitte würde auch gerne den Download erhalten !
    in LIEBE Roswitha

  • #11

    Daniela (Donnerstag, 24 März 2016 08:09)

    @Claudia, @ Roswitha, @Renate, @Petra ...

    ich brauche eure Mailadressen ... hier ist kein Eintragsfeld dazu, schreibt mir deshalb bitte DIREKT an info@danielahutter.com

  • #12

    Luitgard (Donnerstag, 24 März 2016 12:12)

    Ein herzliches Dankeschön für diese wunderbare Meditation
    Liebe Grüße
    Luitgard

  • #13

    Bettina (Donnerstag, 24 März 2016 19:40)

    Ich würde mich auch über die Meditation freuen! Danke von ganzen Herzen

  • #14

    Gabriele Deis (Donnerstag, 24 März 2016 21:51)

    Liebe Daniela,
    Namaste, für diese wundervolle Friedensmeditation !
    Friede fängt im eigenen Herzen an, lasst uns ALLE auf die LIEBE Konzentrieren.
    Ich freue mich schon darauf diese zu erhalten.
    Herzliche Grüße
    Gabriele
    www.artbyspirit.de

  • #15

    Dorothea Naumann (Freitag, 25 März 2016 10:07)

    Hallo liebe Daniela,

    könntest Du mir bitte den Link zum Download Deiner Friedensmeditation schicken.
    Ich sehe alles genauso wie Du und bin von Deiner Meditation begeistert.
    Zusammen mit ganz viel Liebe können wir viel bewegen.
    Vielen lieben Dank für Deine tolle Arbeit.
    Alles Liebe und Gute!

    Dorothea

  • #16

    Rosa (Freitag, 25 März 2016 12:46)

    Liebe Fr. Hutter,

    vielen Dank, für die wunderschöne Meditation, sie hat mich tiefberührt.....
    Auch ich möchte diese Friedensmeditation täglich mache. Und damit meinen Beitrag für Liebe und Frieden für diese, unsere Welt zu leisten.....
    Bitte senden Sie mir den Link zum Download.
    Bis dahin fange ich schon mal bei mir und meinem Umfeid an.

    Vielen Dank .... Ihnen Wünsche ich von Herzen alles Liebe und Gute
    Rosa

  • #17

    Gudy (Freitag, 25 März 2016 19:54)

    Herzdank für diese wundervolle Meditation ♥

  • #18

    Annette Schlesser-Raths (Samstag, 26 März 2016 09:43)

    Liebe Daniela,

    Gerne möchte ich auch meinen Beitrag zum Frieden und Liebe in der Welt beitragen und bitte dich von ganzem Herzen mir deine Meditation für den Frieden zu schicken.

    Vielen herzlichen Dank
    Licht und Liebe
    Annette Schlesser-Raths

  • #19

    Heidi (Sonntag, 27 März 2016 14:08)

    Liebe Daniela,
    wie immer freue ich mich von Dir zu hören.
    Diese Meditation berührt mich sehr,und ich denke jeder von uns kann etwas dafür
    tun für den Frieden in der Welt und auch im privaten Bereich.
    Ich freue mich wenn ich die Meditation von Dir zugesendet bekommen würde.
    Von Herz zu Herz
    Heidi
    Namaste

  • #20

    Claudia (Sonntag, 27 März 2016 18:40)

    Liebe Daniela, danke für diese schöne lichtvolle Meditation - sie hat mich sehr berührt. Durch die Ereignisse der letzten Woche und einer heftigen Verkühlung war ich wie verstopft - durch die Meditation hab ich meinen Anschluss wieder gefunden und Heilung findet statt - passend zum Ostersonntag - herzliche Grüße und eine feste Umarmung aus Wien, C.

  • #21

    Maria Helga (Montag, 28 März 2016 19:44)

    Herzlichen Dank liebe Daniela, Wundervolle Meditation sehr berührend, und von Liebe getragen, ich fühle jetzt in jeder Zelle meines Körpers die Liebe fließen, und so Strahle ich sie in diese Wundervolle Welt.
    Namaste

  • #22

    TASCHLER ROSWITHA (Dienstag, 29 März 2016 13:19)

    hallo guten Tag, deine Meditation ist superdeshalb bitte ich um download-link zum herunterladen.danke
    lg roswitha

  • #23

    Selch Martina (Donnerstag, 31 März 2016 09:25)

    Guten Morgen Liebe Daniela,
    vielen Dank für die Friedensmeditation ich würde mich sehr freuen wenn du sie mir auch zusenden könntest .
    Wünsche dir einen wundervollen Tag und alles Liebe
    herzlichst
    Martina

  • #24

    Birgit (Donnerstag, 31 März 2016 19:45)

    Liebe Daniela,
    die Meditation ist mehr als wunderbar,ich finde keine Worte dafür.
    Sei du auch achtsam mit dir.
    In Verbundenheit
    Birgit

  • #25

    Elvira (Dienstag, 05 April 2016 09:22)

    Ich habe gerade die Meditation für die Liebe und den Frieden gemacht. Es war Gänsehaut pur. Die Engel waren bei mir und haben mich unterstützt. Eingehüllt in Licht und Liebe bin ich heute gestärkt für den nächsten Schritt auf meinem Seelenweg. Danke für diese wunderschöne, ergreifende und bis ins Innerste berührende Meditation.

  • #26

    Hilde (Samstag, 23 April 2016 19:53)

    Liebe Daniela,
    da Meditation für den Frieden ist sehr ernergiereich und würde diese gerne weiter
    machen.Wenn Du mir diese bitte Downloaden würdest.
    Vielen Dank, und viele gesegnete lichtvolle Grüsse
    Hilde

  • #27

    Andrea (Mittwoch, 24 August 2016 10:54)

    Liebe Daniela,
    wunderbare Worte zu dem doch so erschütternden Thema.
    Darf ich bitte den Download bekommen?
    Herzliche Grüße
    Andrea

  • #28

    Christian Lucka (Sonntag, 28 August 2016 15:14)

    Liebe Frau Hutter, meine Tochter Kim hat mir Ihre Meditation geschickt, ich war sehr begeistert. Ich bete schon länger für Frieden und schicke viel Licht und Liebe in die Welt.Nun wende ich Ihre an und es tut mir so gut. Gemeinsam sind wir stark und können uneren Teil zur Heilung dieses Planeten beitragen. Danke und viele liebe Grüße! Christian Lucka

  • #29

    DANIELA (Montag, 29 August 2016 14:42)

    Liebe Andrea,

    ich bräuchte deine E-MAIL-ADRESSE ............... schreibst mir bitte an info@danielahutter.com