Phoebe - eine Frau aus dem Umfeld Jesu'

Meine religiösen Wurzen liegen im Christentum. Ich definiere mich nicht über eine Kirche, aber ich fühle mich der Geschichte Jesu sehr verbunden und es ist mir Passion, seinen Geschichten zu folgen.

 

Liest man in der Bibel möchte man meinen, zur damaligen Zeit hat es kaum Frauen gegeben. Nur eine handvoll an Frauen wird erwähnt, wie Mutter Maria, Maria Magdalena, Anna, Elisabeth ..

 

Beschäftigt man sich mit der Geschichte erkennt man sehr wohl und sehr bald dass es sehr viele Frauen gibt und dass es die  katholische Kirche war, die die Geschichte um das Frauenbild korrigiert hat und Frauen der frühchristlichen Bewegung verschwinden zu lassen.

Am 03. September ist Namenstag von Phoebe. Sie ist eine Frau, die im Dienst der antiken christlichen Gemeinde von Kenchreä bei Korinth stand und war Diakonissin einer frühen Christengemeinde. Sie steht dafür, dass Jesus Frauen in dieser Aufgabe nicht abgelehnt hat, so wie es die Kirche heute oftmals darstellt. Selbst Phoebe wird in der Bibel kleingemacht, indem man sie als Hilfskraft von Apostel Paulus darstellt und wird als jene erwähnt, die den Römern den Brief von Apostel Paulus überbringt.

Vor 2000 Jahren kündigte Jesus von Nazareth das Reich Gottes an, in dem alle Menschen gleich wären.

 

In einer streng patriarchal geprägten Zeit war das revolutionär. Und so folgten dem charismatischen Wander-Prediger nicht nur Männer, sondern vielfach auch Frauen nach.

 

Und entsprechend den Geschichten ist auch anzunehmen, dass sie durchaus Akzeptanz hatten.

Der Name Phoebe ist  griechischer Herkunft und heißt so viel wie “hell, rein” bzw. „die Leuchtende“, „die Helle“.

 

Phoebe begegnet uns  auch im alten Wissen der griechischen Mythologie. Da als Großmutter der Göttin Artemis.

 

mehr über die Frauen in der biblischen Geschichte
(mit einem Klick auf's Bild geht's zum Text)

Daniela Hutter schreibt, bloggt und hält Seminare zum Thema bewusste Lebensführung, es ist ihre Passion alte Tradition mit zeitgemässer Spiritualität zu verbinden. Als Autorin schreibt sie für verschiedene Zeitschriften. Aktuell arbeitet sie an ihrem nächsten Buch. Bereits erschienen sind die Bücher Lass deine Träume wahr werden (2013) und Den Tag mit Engeln beginnen (2008), sowie das Kartenset Energien der neuen Zeit (2013).

mehr Info zu den Büchern >> hier

Follow on Bloglovin

Deine Gedanken sind mir wertvoll

Kommentar schreiben

Kommentare: 0