Mindset einfach ändern. Geht nicht

Das Yin-Magazin der Podcast für Frauen von Daniela Hutter, Folge 170 Wie du deine weibliche Energie stärken und bewahren kannst

"Hast du dich jemals gefragt, warum es so schwer scheint, das eigene Mindset zu ändern?"

 

Ich beobachte immerwieder wie man mit "da mußt du dein Mindset ändern" recht schnell, manchmal flappsig, umgeht. Oft ist es ein ganz schnell formulierter Satz, trendig in der Kommunikation - gerade wenn es darum geht ein Ziel zu erreichen. Aber leichter gesagt, als getan. 

 

Außerdem kann dieser Ratschlag in  unserer schnelllebigen Kommunikationswelt  leicht das Gefühl auslösen, dass jene, die ihre Ziele nicht erreichen, versagen oder nicht hart genug (an sich)  arbeiten. Deshalb ist es entscheidend, mit Sensibilität und Verständnis zu kommunizieren, um einen tieferen Einblick in die Welt des Mindsets zu ermöglichen.

"Ändere dein Mindset" - eine trendy Zauberformel für den Erfolg?

Mindset beschreibt nicht nur das, was wir denken. Es spiegelt sich auch wider in unserer Reaktion auf Herausforderungen, im Umgang mit Stress und in der Wahrnehmung von uns selbst und anderen. 

 

Fassadenkosmetik ?  Eine Affirmation hier, ein "einfach tun" da, ein "denke positiv" dort.  So einfach ist es nicht. Das erlebe ich in der Arbeit meiner Coachings, denn es reicht nicht aus, es sich vorzunehmen und es reicht auch nicht aus sich bestimmte Sätze zu rezitieren. Es ist mehr als nur eine Fassade, die wir schnell ändern können.

 

Wahre Veränderung erfordert, dass wir uns an den Ursprung begeben und die Wurzeln unserer Überzeugungen verstehen.  Denn eine echte Veränderung beginnt nicht nur im Kopf, sondern in der Tiefe unserer Gedanken und Überzeugungen. 

 

In einer Welt, die oft nach schnellen Lösungen sucht, ist es wichtig, die Tiefe und Vielschichtigkeit des Mindsets zu erkennen. Es ist nicht nur ein Schlagwort für Erfolg, sondern ein Schlüssel zu nachhaltiger Veränderung. Die Herausforderung liegt nicht darin, oberflächliche Affirmationen zu rezitieren, sondern darin, sich selbst ehrlich zu hinterfragen und die Wurzeln unseres Denkens zu erforschen, zu erkunden und zu verstehen, wie wir unseren Ursprüngen begegnen können, um nachhaltige Transformationen in unserem Denken und Handeln zu bewirken.

 

Diese Podcastfolge ist eine Einladung zu einer umfassenden Erkundung. Gemeinsam tauchen wir tiefer, erforschen die Komplexität des Mindsets und suchen nach praktischen Antworten auf die Frage: Wie können wir unser Mindset so gestalten, dass es uns auf dem Weg zu einem erfüllten und ausgeglichenen Leben unterstützt?

 

Lass uns gemeinsam aufbrechen zu einer Reise, die über oberflächliche Veränderungen hinausgeht und uns zu einem tief verwurzelten, erfüllten Leben führt.

 

 

Die Highlights in dieser Folge:

  • das Thema Weiblichkeit und die Schwierigkeit der Definition desselben
  • die Notwendigkeit einer ausgewogenen Betrachtung von männlichen und weiblichen Prinzipien
  • die Herausforderung gesellschaftlicher Erwartungen und fehlender neuer Rollenbilder
  • der Einfluss steretyper Rollenbilder

Empfehlung


das Gespräch im Podcast nachhören:

verfügbar auf itunes, spotify, soundcloud ... oder hier:

Wenn dir das Gespräch gefällt, schenk uns doch ⭐⭐⭐⭐⭐ und abonniere den Kanal, bzw. teile das Gespräch in die internette Welt. Vielen Dank.

 


(c) copyright, auch auszugsweise ausschließlich unter der vorgegebenen vollständigen Quellenangabe

Fotocredit: joerghaeken; canva

Follow on Bloglovin

Daniela Hutter

schreibt, bloggt und hält Seminare zum Thema bewusste Lebensführung. Es ist ihre Passion, alte Tradition mit zeitgemässer Spiritualität zu verbinden. Mit Menschen zu sein bereitet ihr Freude und deshalb bietet sie auch persönliche Coachings an.

 

Als Autorin schreibt Daniela Hutter für verschiedene Zeitschriften. Aktuell arbeitet sie an ihrem nächsten Buch. Bereits erschienen sind die Bücher „Lass deine Träume wahr werden“ (2013) und „Den Tag mit Engeln beginnen“ (2008), „Mach dein Leben hell“ (2015), "Das Yin-Prinzip" (August 2016) sowie das Kartenset „Energien der neuen Zeit“ (2013) und "Karten der Weiblichkeit" (2017).

 

» Mehr Info zu Daniela Hutters Büchern 

 

Impulsgeberin für moderne Frauen

Daniela Hutter weiß was Frauen beschäftigt und kennt die zahlreichen Herausforderungen und Hürden, die das Leben lehrt und der Alltag bietet. Fernab von Dogmen und klassischem Feminismus ermutigt sie in ihrer Arbeit vor allem Frauen in Kontakt mit ihrem wahren FrauSein zu kommen und mutig den eigenen Weg zu gehen. Sie weist den Weg in das Innere und erinnert zugleich daran, mit beiden Beinen auf der Erde zu stehen.



Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Daniela Hutter - Das Yin Prinzip

Daniela Hutter

Newsletter

Werde ein(e) YIN-Insider(in):

Anmeldung per Double-Opt-in, Abmeldung jederzeit möglich - mehr Info und Datenschutz  hier

GedankenReichBlog

Termine

Cosmic Circle 2024 more Info

 

The Vision of YIN:  free Webinar 

 

 

 

 

Retreats

Termine 2024 - Zypern, Paros, Österreich

mehr Info

Tageskarte ziehen

Kartenset, Karte ziehen, Orakelkarten, Bedeutung, Energien der neuen Zeit

Follow me

Facebook Twitter Instagram
LinkedIn Pinterest Bloglovin

Website-Suche