Gedanken zum (inneren) Kompass

Das Gespräch mit meiner Freundin gestern macht(e) mich nachdenklich. Sie hat mir erzählt, dass sie (k)eine Entscheidung treffen kann, denn dass sie sie sich für Möglichkeit A entschließt, wankt sie schon auf die andere Seite und nähert sich Möglichkeit B an, wird sich unsicher und .. kann sich nicht entscheiden.  Meine unausgesprochener Gedanke dazu war, "sie spürt SICH nicht". Im Verlauf des Gespräches erzählte sie mir auch, dass sie im Moment "so im Alltag eingespannt ist", "so vieles los ist"  - dass sie gar nicht mehr weiß, wie sich so manche Emotion anspürt. Sie hört das Wort FREUDE, aber es fehlt ihr das Gefühl dazu.

Heute spreche ich mit einer Arbeitskollegin und auch sie macht sich Luft, wieviel "das alles ist", kaum mehr schaffbar. Mails, Anfragen, Zeit, Tempo tun das ihre dazu. Und im Gespräch kamen wir überein, wie wichtig es ist, dass man den Tag mit dem EIGENEN beginnt und in ihn geht, indem man BEI sich IST.

 

Ich nenne es AusRICHTUNG. Dieses Wort ist aktuell eines meiner Lieblingswörter. Mit Ausrichtung entscheide ich mich für die Richtung - für den Flow der Bewegung und des Seins, und weil nichts niemals im Stillstand ist, ist auch unser Sein eine stete BeWEGung.

 

RICHTUNG und WEG - die Energien in AusRICHTUNG und BeWEGung. Wertvoll begleiten können wir sie mit dem KOMPASS, damit meine ich nicht das "Ding" das man auf dem Foto sieht, sondern den inneren Herzmagneten.  So wie die Kompassnadel (weil sie magnetisch ist) sich am  Erdmagnetfeld ausrichtet, richtet sich der Herzmagnet an deinem Lebensfeld und damit deinem LebensWEG, deinem Seelenpfad, aus.

Doch wenn wir den Herzmagneten nicht spüren, weil wir ihm den Raum und uns die Zeit dazu nicht geben, dann fehlt uns Richtung und Kontakt zum Weg - deshalb fällt das Entscheiden so schwer und es nützt dann auch nichts zu sagen "Folge der Intuition" oder "Folge der Freude" .. denn dazu braucht es dass wir wieder mit dem Inneren in KONTAKT sind.

 

Kontaktaufnahme geschieht durch berühren - in irgendeiner Form. Deshalb schenk dir jetzt die AUSzeit, und leg deine Hand auf's Herz, schließe deine Augen und nimm Kontakt auf .. spüre DICH SELBST im INNEN und schenke deinem inneren Kompass RAUM um für dich sein zu können.

 

Follow on Bloglovin

diese Themen können dich auch interessien:

(mit einem Klick auf's Bild gehts zum Text)

Coaching ist Begleitung in zu praktischen Lösungen in Situationen des alltäglichen Lebens, die (noch) stagnieren.  Mittels Foto, Geburtsdatum und Wohnadresse und einer kurzen Beschreibung der Situation, um die es geht, nehme ich energetisch Kontakt mit "Ihrem System auf" und eruiere die Blockaden. Gemeinsam sehen wir das Hindernis erneut, arbeiten daran, es Schritt für Schritt aufzulösen und definieren das Ziel. Mehr Info dazu >> hier

Wie offenbart sich dir dein Herzmagnet?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0