Die Reise ins neue Land - oder NEUland wartet

Die Sehnsucht ins neue Land zu reisen fühle ich in mir wie ein inneres Feuer. Sie lässt mich nicht ruhen, stetig halte ich Ausschau für neues Land, jenseits dessen, was ich schon kenne. Im alltäglichen drückt sich diese Sehnsucht als Liebe zum Reisen aus, und es wag wohl mein Aszendent Krebs sein, der die Reise selbst mir als Heimat wohl definiert. Und selbiger Krebs ist es, der es so liebt sich in mir in mich zurückzuziehen und tief in mich einzutauchen und diese Heimat in mir zu finden.

 

In neues Land zu reisen, bedeutet immer, bereit zu sein das bekannte Terrain zu verlassen. In neues Land zu reisen heißt, sein Herz zu öffnen für das Unbekannte und Vertrauen dem entgegen zu bringen, als Vorschuss, was sich am Horizont noch gar nicht zeigt. In neues Land zu reisen fordert ein sich einlassen, auf das was kommen will und bedeutet ebenso das loslassen, dessen was gerade noch ist.

 

NeuLAND ruft mich, immer schon. Auch als spirituellen Weg. So war ich stets achtsam auf ein Zeichen, ich wollte dabei sein. Ich spürte dieses innere Commitment, das ich vor langer Zeit abgegeben zu haben schien. Ich erinnerte mich und wusste nie an was. Innere Sehnsucht nach NeuLAND, immer schon.

Vieles schien mir da schon verlockend, doch nicht ausreichend genug, als dass mein Herzmagnet mich spüren ließe "Ja!". Als meine lieben Freunde Jwala und Karl Gamper von ihrem Projekt NeuLand erzählten, einem Kurs in 21 Phasen, reagierte mein Herz freudig. Der Magnet war aktiv - wie ein Kompass, der in seiner Reaktion zu sagen schien "Ich zeig dir den Weg, ich begleite dich auf deine Reise zu NeuLAND in dir".

Im Vorfeld bestätigt sich meine Entscheidung. Das was ich schon sehen/lesen durfte, lässt mein Herz jubeln und das was als Einstimmun zu hören ist, ist das Beste was mich seit langem erreicht hat. Die NeuroSigns© sind in ihrer Art und Weise alt und neu zugleich, sie erreichen mich auf einer ganz anderer Ebene der Wahrnehmung. Ich höre sie nicht, sondern ich "nehme wahr, wie ich höre" und "ich nehme wahr, wie mein Bewusstsein wahr nimmt". Es öffnen sich Ebenen, es offenbart sich die Ahnung von NeuLAND im Konkreterwerden des noch stetig Unbekannten.

So mache ich mich parat für diese Reise. DasBild dieser Siedler trage ich in mir für mich. Für UNS - denn wir sind mehrere. Zum einen sind es viele, die sich aufmachen auf den Weg und zum anderen sind ganz besondere WeggefährtInnen, die schon länger mit mir auf äußeren und inneren Reisen sind, die mit "in meinem Wagen" sind. Wir Frauen sind eine Gruppe. Willst du im großen Konvoi in unserem Wagen sein, dann schreib mir eine Mail.

 

Ich bin bereit. Ich bin bereit alles loszulassen, was heute noch ist und gehe zugleich die Verbindung ein mit dem was immer schon war und über allem steht. NeuLAND.


alle Infos/Anmeldung zu diesem Kurs in 21 Phasen:
http://www.momanda.de/cmspage/61 

mehr über meine Freunde und Wegbegleiter
Jwala und Karl Gamper
http://sign.ag/mehr-ueber-uns/jwala-und-karl-gamper

Follow on Bloglovin

diese Themen könnten dich auch interessieren
(mit einem Klick auf's Bild geht's zum Text)

Coaching ist Begleitung in zu praktischen Lösungen in Situationen des alltäglichen Lebens, die (noch) stagnieren.  Mittels Foto, Geburtsdatum und Wohnadresse und einer kurzen Beschreibung der Situation, um die es geht, nehme ich energetisch Kontakt mit "Ihrem System auf" und eruiere die Blockaden. Gemeinsam sehen wir das Hindernis erneut, arbeiten daran, es Schritt für Schritt aufzulösen und definieren das Ziel. Mehr Info dazu >> hier

 

heilsamer Kreis für das FrauSEIN erleben wir wenn uns die Zeit und den Raum schenken für uns zu SEIN, wenn wir weibliche Rituale nützen um eintauchen in die weibliche Energie und sie erkennen als unser wahres Sein und damit unserem wahren SELBST näher kommen. Mehr Info dazu >> hier

Welche Reise weckt deine innere Sehnsucht?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0